Konjunkturpaket
Interesse an Abwrackprämie lässt nach

Dämpfer für die Autohersteller: Das Interesse der Deutschen an der Abwrackprämie hat nachgelassen. Beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geht täglich nur noch ein Bruchteil der zu Beginn des Jahres üblichen Anträge ein.

HB ESCHBORN. Das Amt in Eschborn bei Frankfurt erhält täglich noch 5000 bis 10 000 Anträge auf die 2500 Euro pro Wagen, wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte. Noch vor wenigen Wochen waren tägliche Eingänge von bis zu 25 000 Stück die Regel, nach Einführung des neuen Online-Reservierungsverfahren Ende März waren an einem Tag sogar 360 000 Anträge eingegangen.

Derzeit hat das Bafa knapp 1,4 Mio. Anträge vorliegen. Sollten weiterhin bis zu 10 000 Anmeldungen pro Tag eingehen, wären die aufgestockten Mittel von fünf Mrd. Euro für zwei Mio. Prämien bereits im Sommer erschöpft. Man könne allerdings den Verlauf der Anmeldungen nicht seriös vorhersagen, erklärte der Bafa-Sprecher.

Das Bundesamt rechnet mit einer nicht unerheblichen Zahl von Fällen, in denen eine Prämie nicht ausgezahlt werden kann. So hatten zu Beginn der Vergabe rund vier Prozent der Antragsteller die geforderten Nachweise nicht vorlegen können. Das Ende März eingeführte Reservierungsverfahren stellt nach Ansicht des Behördensprechers eine geringere Hürde für die Bürger dar. Zu Beginn des Internet-Reservierungsverfahrens habe es zudem tausende Doubletten gegeben. Eine genaue Zahl stehe aber noch nicht fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%