Konstituierende Sitzung
Seehofer nur Zaungast im bayerischen Landtag

In Bayern ist der neue Landtag am Montag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengetreten. Als erste Frau soll die stellvertretende CSU-Vorsitzende und langjährige Sozialministerin Barbara Stamm zur Landtagspräsidentin gewählt werden. Der designierte Ministerpräsident Horst Seehofer verfolgte die Sitzung von der Zuschauertribüne aus.

HB MÜNCHEN. Erst nächste Woche steht die Wahl des neuen Regierungschefs auf der Tagesordnung. Die CSU stellt zum ersten Mal seit 1962 weniger als die Hälfte der Abgeordneten und kann nur noch mit einem Koalitionspartner weiter regieren. Die Koalitionsverhandlungen mit der FDP wurden wegen der neuen Löcher bei der BayernLB verzögert, sollen aber bis Freitag abgeschlossen werden. Stamm wurde von der CSU-Fraktion zur Nachfolgerin von Landtagspräsident Alois Glück nominiert, der nicht mehr für den Landtag kandidiert hatte. Die 80-jährige Grünen-Abgeordnete Barbara Rütting sagte als Alterspräsidentin in ihrer Eröffnungsrede, die 187 Abgeordneten des von drei auf fünf Fraktionen angewachsenen Landtags müssten auch im übertragenen Sinne enger zusammenrücken, denn „jede politische Idee braucht künftig Bündnispartner“.

Die CSU-Fraktion, die bisher über eine Zweidrittelmehrheit verfügte, schrumpfte nach dem 43,3-Prozent-Debakel bei der Wahl auf 92 Abgeordnete. Die FDP, die 14 Jahre lang nicht mehr im Landtag vertreten war, gewann 8,0 Prozent und 16 Sitze. Auch die bayerische FDP-Vorsitzende Sabine Leutheusser-Schnarrenberger konnte der Sitzung als Bundestagsabgeordnete aber nur von der Zuschauertribüne aus verfolgen.

Zum ersten Mal schafften auch die Freien Wähler mit 10,2 Prozent und 21 Sitzen den Sprung in den Landtag - unter ihnen auch die ehemalige CSU-Rebellin Gabriele Pauli. Die SPD schrumpfte auf 18,6 Prozent und stellt nur noch 39 Abgeordnete. Kleinste Oppositionsfraktion sind die Grünen mit 9,4 Prozent und 19 Mandaten. Erstmals soll jede der fünf Faktionen einen stellvertretenden Landtagspräsidenten stellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%