Kräftiges Plus für Staat zum Jahresbeginn
Steuerquellen von Bund und Ländern sprudeln

Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern haben im Januar kräftig zugelegt. Das Ergebnis lag um fast das Doppelte über dem von den amtlichen Steuerschätzern im November vorausgesagten Wachstum.

HB BERLIN. Im Januar schnellten die Steuereinnahmen mit 34,256 Milliarden Euro - ohne reine Gemeindesteuern - um 12,8 Prozent nach oben, wie das Bundesfinanzministerium mitteilte. Besonders profitierte im Januar der Bund von dieser positiven Entwicklung, dem fast 27 Prozent mehr Steuern zuflossen als vor einem Jahr. Aber auch die Länder konnten einen Anstieg um 7,8 Prozent verbuchen.

In den jüngsten Zahlen wirkt sich dem Ministerium zufolge die Besserung am Arbeitsmarkt stark aus. Hinzu kommen einige Sondereffekte. Die jüngsten Steuerzahlen für Bund, Länder, EU und Gemeinden (mit ihrem Anteil an den Gemeinschaftssteuern) bedeuten, dass das Steueraufkommen im Januar um 2,1 Milliarden Euro über den Erwartungen der amtlichen Steuerschätzer lag. Davon entfiel rund eine Milliarde Euro auf den Bund.

Vor allem sprudelten die Gemeinschaftssteuern, wie die Lohn-, die Einkommens-, oder die Mehrwertsteuer. Auf deren Entwicklung gingen 1,8 Milliarden Euro der Überschreitung gemessen an der Steuerschätzerzahl zurück. Bei den einzelnen Steuern machte das Aufkommen aus der Lohnsteuer, auch als Folge der besseren Lage am Arbeitsmarkt, einen Sprung im Januar um 10,6 Prozent. Das Aufkommen aus der nicht-veranlagten Steuern vom Ertrag schnellte - von einem relativ niedrigen Vorjahresniveau - um 92,4 Prozent nach oben, das aus dem Zinsabschlag um 18,8 Prozent und das aus der Mehrwertsteuer um 7,5 Prozent.

Die Körperschaftsteuer brachte 8,1 Prozent weniger als vor einem Jahr, doch blieb es immerhin noch bei einem Zufluss an Steuermitteln. Bei den reinen Ländersteuern ergab sich bei der Grunderwerbsteuer ein Plus von 3,2 Prozent und der Erbschaftsteuer eines von 2,2 Prozent. Die Kfz-Steuer brachte 1,2 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%