Krankenhauskommission: Röder und Söder arbeiten zusammen

Krankenhauskommission
Röder und Söder arbeiten zusammen

Neue Ideen fürs Gesundheitswesen soll die Kommission "Krankenhaus der Zukunft" entwickeln. Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) und sein bayerischer Amtskollege Markus Söder (CSU) haben das Gremium ins Leben gerufen.
  • 0

BerlinDas Gremium werde im Frühjahr seine Arbeit aufnehmen, berichtete das Nachrichtenmagazin "Focus" am Samstag vorab. Söder wird mit den Worten zitiert, er freue sich darauf, "abseits eingefahrener Strukturen neue Ideen für ein besseres Gesundheitssystem zu entwickeln". Es gehe um "das menschliche Krankenhaus der Zukunft".

An der Kommission werden dem Bericht zufolge Vertreter der Deutschen Krankenhausgesellschaft und des Pflegerats beteiligt. Die CSU und vor allem Söder hatten in der Vergangenheit Röslers Gesundheitspolitik mehrfach scharf kritisiert.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Krankenhauskommission: Röder und Söder arbeiten zusammen "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%