Landtagswahl
Rennen um die Macht in Hessen wird immer enger

Das Rennen um die Macht in Hessen wird einer aktuellen Umfrage zufolge immer enger: Zwar könnten CDU und FDP derzeit mit einer Mehrheit rechnen, die SPD legt aber weiter zu, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage des Forschungsinstituts Infratest dimap ergab.

HB WIESBADEN. Im direkten Vergleich mit Ministerpräsident Roland Koch (CDU) zieht SPD- Spitzenkandidatin Andrea Yspilanti gleich: In einer Direktwahl würden beide 44 Prozent erreichen, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage des Forschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des Hessischen Rundfunks ergab.

Wäre am Sonntag Wahl, käme die CDU auf 40 Prozent, die FDP auf neun Prozent. 35 Prozent würden SPD wählen, neun Prozent die Grünen. Die Partei Die Linke würde mit vier Prozent den Einzug in den Landtag verpassen. In Hessen wird am 27. Januar ein neuer Landtag gewählt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%