Umfrage: AfD liegt in Sachsen-Anhalt bei 17 Prozent

Zum Landtagswahlen 2016 Special von Handelsblatt Online

Umfrage
AfD liegt in Sachsen-Anhalt bei 17 Prozent

Noch sind es knapp vier Wochen – dann wählen Sachsen-Anhalts Bürger. Laut Umfragen ist es vor allem die AfD, die in der Wählergunst zunimmt. Sie liegt fast gleichauf mit der SPD.

MagdeburgRund vier Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt verlieren einer Umfrage zufolge alle im Landtag vertreten Parteien an Zustimmung. Die AfD kommt dagegen in der vom MDR am Mittwoch veröffentlichten Infratest-dimap-Umfrage auf 17 Prozent und legt damit im Vergleich zur Erhebung im September um zwölf Prozentpunkte zu. Stärkste Kraft bleibt mit 32 Prozent die CDU, die aber zwei Punkte verliert.

Die SPD büßt drei Punkte ein und liegt bei 18 Prozent. Die Linkspartei verliert sogar sechs Punkte und kommt nur noch auf 20 Prozent. Die Grünen erreichen zwei Punkte weniger als im September und müssen mit nun fünf Prozent um den Wiedereinzug in den Landtag bangen. Die FDP verbessert sich zwar auf vier Prozent, würde damit aber weiterhin an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern.

In Sachsen-Anhalt regiert derzeit eine schwarz-rote Koalition unter Ministerpräsident Reiner Haselhoff (CDU). CDU und SPD hätten nach der jüngsten Umfrage erneut eine Mehrheit. Die Landtagswahl findet am 13. März statt. Am selben Tag wählen auch die Bürger in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz neue Landtage.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%