Laut Umfrage von Infratest Dimap
Rot-Grün holt in NRW mächtig auf

Zehn Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein- Westfalen hat sich der Vorsprung von CDU und FDP vor Rot-Grün laut einer ARD-Umfrage auf fünf Prozentpunkte fast halbiert.

HB DÜSSELDORF. Wenn schon an diesem Sonntag gewählt würde, kämen CDU und FDP zusammen auf 50 Prozent, während SPD und Grüne gemeinsam 45 Prozent einfahren würden. Das ergab die am Donnerstag veröffentlichte Umfrage von Infratest Dimap im Auftrag der ARD-Tagesthemen am 10. und 11. Mai. Die CDU käme auf 43 Prozent (-2) und die SPD auf 37 (+2). Die Grünen liegen stabil bei 8 Prozent, die FDP bei 7.

Bei der vorhergehenden Umfrage für die Tagesthemen hatte der Vorsprung von CDU/FDP noch neun Punkte betragen. Inzwischen präsentierten sich Ministerpräsident Peer Steinbrück (SPD) und CDU - Spitzenkandidat Jürgen Rüttgers im ersten von zwei Fernsehduellen. Steinbrück verbesserte nach der ARD-Umfrage seinen persönlichen Zustimmungswert seit Anfang Mai deutlich von 40 auf 52 Prozent, während Rüttgers sich lediglich um einen Punkt auf 30 Prozent steigerte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%