Lexikon des ökonomischen Flachsinns
Deutsche Puppen

Im Wahlkampf bleibt die wirtschaftliche Vernunft oft auf der Strecke. Doch die Politiker sollten damit nicht durchkommen. Deshalb hat das Handelsblatt das "Lexikon des ökonomischen Flachsinns" gestartet.

Statt importierter Puppen, Strampler und Turnschuhe aus Vietnam und der Türkei sollen deutsche Verbraucher deutsche Produkte kaufen. Das sei allerdings kein Boykottaufruf, sondern geschehe aus Sorge um Sozial- und Umweltstandards, so Verbraucherschutzministerin Renate Künast. Am deutschen Umwelt- und Sozialunwesen soll die Welt genesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%