LWB trennt sich von Führungskraft
Sächsische Korruptionsaffäre fordert neues Opfer

Anschuldigungen zu Korruption und organisierter Kriminalität sorgen seit Wochen in Sachsen für Unruhe. In der Affäre gibt es nun weitere personelle Konsequenzen.

HB LEIPZIG/DRESDEN. Die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft (LWB) hat sich von einer angeblich in die Affäre verwickelten Führungskraft getrennt. Außerdem sollen unter anderem sämtliche Immobilienverkäufe in den 90er Jahren intern untersucht werden, teilte die Geschäftsführung am Donnerstag mit.

Medienberichten zufolge enthalten geheime Verfassungsschutzakten Hinweise auf Verbindungen von Justiz, Politik und Polizei zur Organisierten Kriminalität. Dabei soll es unter anderem auch um Immobiliendeals und Verbindungen in das Rotlichtmilieu gehen. Im Mittelpunkt stehen angeblich vor allem Vorgänge in Leipzig.

Nach Angaben der Wohnungsgesellschaft hatte der Abteilungsleiter, auf den 1994 im Zusammenhang mit Immobilienverkäufen ein Mordanschlag verübt worden war, selbst um die Beendigung seiner Beschäftigung gebeten. Beide Seiten hätten sich im gegenseitigen Einvernehmen darauf verständigt. Der Mann selbst hatte in den vergangenen Tagen gegen ihn erhobene Anschuldigungen einer früheren Mitarbeiterin etwa wegen Verbindungen ins Rotlichtmilieu zurückgewiesen.

Zudem teilte die LWB mit, dass eine Arbeitsgruppe Leipzig des Oberlandesgerichtes die zivil- und strafrechtlichen Verfahren des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften seit 3. Oktober 1990 überprüfen werde.

An diesem Freitag wollen sich Innenminister Albrecht Buttolo und Justizminister Geert Mackenroth (beide CDU) in einer Pressekonferenz zu der Affäre äußern. Sie wollen darlegen, wie es zu der umstrittenen Datensammlung des Verfassungsschutzes bei der Beobachtung Organisierter Kriminalität gekommen ist und warum die Akten erst jetzt - Jahre später - an die Staatsanwaltschaft gehen. Am Dienstag war als erste Konsequenz Verfassungsschutz-Präsident Rainer Stock abberufen und ins Innenministerium versetzt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%