Magazinbericht

Guttenberg verlässt Deutschland

Der gestürzte Politstar plant laut einem Medienbericht, für mindestens zwei Jahre ins Ausland zu gehen - möglicherweise, um danach ein Comeback zu versuchen.
13 Kommentare
Karl-Theodor zu Guttenberg. Quelle: dpa

Karl-Theodor zu Guttenberg.

(Foto: dpa)

HamburgDer infolge der Plagiatsaffäre von allen politischen Ämtern zurückgetretene Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) geht offenbar mit seiner Familie längere Zeit ins Ausland. Er werde für mindestens zwei Jahre eine Auszeit nehmen, kündigte Guttenberg einem „Spiegel“-Bericht zufolge gegenüber mehreren Vertrauten an. Für die Zeit danach habe er eine Rückkehr in die Politik nicht ausgeschlossen.

In Unterredungen und E-Mails habe Guttenberg von einem politischen „Sabbatical“ nach seinem Rückzug aus der Bundespolitik gesprochen. Bisher habe sich die Familie noch nicht entschieden, ob sie in die USA oder nach London gehe. Zu Beginn des kommenden Schuljahres solle der Ortswechsel allerdings erfolgt sein, hieß es.

Guttenberg hat nach Ansicht der Universität Bayreuth in seiner Dissertation vorsätzlich abgeschrieben und getäuscht. Nach dem Bekanntwerden der Plagiatsvorwürfe war der CSU-Politiker Anfang März vom Amt des Verteidigungsministers zurückgetreten. Zuvor hatte ihm die Universität Bayreuth bereits seinen Doktortitel aberkannt. Zudem läuft gegen den einstigen CSU-Star noch immer ein Ermittlungsverfahren wegen nicht-gewerbsmäßiger Urheberrechtsverletzung.

  • dapd
Startseite

13 Kommentare zu "Magazinbericht: Guttenberg verlässt Deutschland"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • GRATULATION DIASPORA.
    Die Grünen propagieren unter falsch verstandener " GLEICHBERECHTIGUNG" (Gender mainstream nennen sie das) einen neuen Lebensstil, einen völlig neuen Menschen. Statt DER "MENSCH" heißt es nun Schwule, Lesben, Bisexuelle, intersexuelle, Transsexuelle-genannt Transgender. Jeder soll nach seiner Facon seelig werrden. Das ist in Ordnung. Aber die Grünen wollen die HEERSCHAFT des RAndes über die breite Mehrheit der Nation. Nach dem gleichen Muster erreichten die Bolschewiken 1917 unter Lenin die Macht in Rußland.

  • Potenzhorst.....
    Was für den einen Menschen mangelnde Sach-und Fachkenntnis ist, ist für den anderen nur ein simpler Agressionsmechanismus. Schade das du in der Schule nur 2 Fächer belegt hast. SINGEN und KLATSCHEN.

  • Immer diese Hassparolen gegen all jene die Lasterhaft geworden sind! Glaubt ihr denn wirklich das es Menschen gibt die frei von Lastern sind?? Wählt doch eure Linken oder Rechten oder eure auserkorenen Revolutionsführer. All jene, die an die Macht gelangen, werden durch den menschlichen Egoismus -der in jedem von uns lebt- getrieben!

    Was ist denn aus denen geworden, die dem "Pöbel" die Freiheit versprochen haben -der Kampf gegen die Reichen, gegen den Kapitalismus undundund....Diese haben ihre eigene Revolution verraten und anstatt den Menschen Brot zugeben, lassen sie die Reichen hinrichten, damit der Pöbel die "Fresse" hält!!
    Die Geschichte wiederholt sich andauernd, aber es wird keine Lösung dafür geben, denn solange es Menschen gibt, solange wird es die Gier und Egoismus geben, weil diese unsere Überlebensinstinkte sind. Natürlich sollte das keine Entschuldigung sein aber bevor man sein "Klappe" aufreißt, sollte man mal über seine eigene Lebensweise nachdenken -"Geiz ist Geil" und so....

  • Der lässt sich in den USA von den Neocon-PR-Maschinen neu aufbauen. Hat bei Özdemir auch funktioniert.
    Denen ist es doch egal, welche Marionette an ihren Fäden tanzt. Eine so gut wie die andere.

  • als was denn? in dem FAMILIEN KONZERN koenne sie ihn nicht gebrauchen!
    Wetten dass der entweder als Lobbyist einen von Steuergeldern subventionierten job , oder sogar einen getarnten BUNDES-JOB bekommt und sich weiterhin auf der BUNDES-PAYROLL bester Gesundheit erfreuen wird....
    Soooo einfach wird man solche TYPEN nicht los!

  • Horse,
    Vollkommen richtig, prominentestes neues Mitglied der Grünen ist bald ANGELA MERKEL? ARMES DEUTSCHLAND? Neee, ARME MERKEL! Obendrein überläßt Frau Merkel auch noch die Technologieführerschaft anderen Ländern. Lobbyarbeit geht eben vor dem von Ihnen bemängelten Fortschritt. Befassen Sie sich doch bitte mal mit dem Wahlprogramm der Regierungskoalition und was bisher umgesetzt wurde. Dann werden Ihnen vielleicht die Augen geöffnet. Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass was Sie da schreiben?

  • ROTE WÖLFE IM GRÜNEN SCHAFSPElz.
    Die Grünen sind Systemzerstörer, echte Gesellschaftsverändere. Zerstörung von Familie, Ehe, Kinder als Eigentum des Staates. Begriffe wie Fleiß, Verantwortung, Leistung sind natürlich faschistisch gehören abgeschafft. Autos umtauschen in Fahrräder. TRITTIN, KÜNAST&co aber- die lieben wuchtige Staatskarossen. ARMES DEUTSCHLAND.

  • Na horsemen
    sind mal wieder die Pferde durchgegangen. Eine Demokratie besteht nunmal aus einer Parteienvielfalt. Und da gehören die Grünen eher hin, als Parteien, die lieber der Verfassungsschutz beobachten sollte. Eine eigenartige Einstellung, die Sie da vertreten. Haben Sie etwa den Überblick über unsere Parteien verloren? Für Personen, wie KTZ Guttenberg ist hier kein Platz mehr, weil er uns alle nach Strich und Faden belogen hat! Wenn ich mir meinen Doktortitel ehrlich mit meinem eigenen Fleiss erworben habe, möchte ich nicht mit einem erschlichenen summa cum-laude-Doktor in die gleiche Schublade gesteckt werden. Die Aberkennung war rechtmäßig! In der Politik hat KTZG nichts mehr verloren.

  • Horseman
    nicht zu vergessen HORST SEEHOFER, auch CSU-Politiker und Erzeuger eines unehelichen Kindes!
    Als bekennender Katholik sind mir da die Grünen doch weitaus lieber. Die sind wenigstens ehrlich, dafür aber auch kantig. UND bald vorbestarft ist von denen nun wirklich keiner. für KTZG könnte das allerdings anders ausgehen!

    Mein Wechsel von "schwarz" zu "grün" ist mir ebenso leicht gefallen, wie die wundersame Metamorphose, die Angela Merkel durchgemacht hat.

    Würde die sich nicht selbst verkaufen, nur um an der Macht zu bleiben?

  • Schade um K.T. zu Guttenberg. Er geht, und die grüne Sippschaft wird uns zugemutet. Ströbele: Ein vorbestrafter Terroisten-Anwalt, der heute im Bundestag sitzt und mit DEUTSCHLAND wenig am Hut hat. TRITTIN: Ein Altkommunist, Häuserbesetzer nd Terroisten-Sympathisant, der seine Abneigung gegen Deutschland gar nicht oft betonen kann. ROTH: Eine abgebrochene Dramaturgin, die sich am liebsten laut und schrill selbst in Szene setzt und DEUTSCHLAND wenig liebt.. KÜNAST: Eine Juristin, die Berlin erobern will und in der antikirchlichen, antichristlichen Humanistischen Union zuhause ist. usw.Doch vor der Politik der Grünen habe ich Angst. Sehr sogar. Weil ich glaube daß sie die Demokratie zerstören. Weil ich glaube, daß sie eine rot-grüne ÖKODIKTATUR anstreben. Weil ich weiß, daß sie unsere persönliche Freiheit einschränken und uns mehr und mehr Vorschriften machen wollen- wie wir gut und richtig zu leben haben.

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%