Massiver Ausbau geplant
Steinmeier will mehr deutsche Auslandsschulen

Das für die Wirtschaft wichtige weltweite Netz deutscher Auslandsschulen soll massiv ausgebaut werden. Die Bundesregierung wird dazu im kommenden Jahr den Etat für die Schulen um ein Viertel anheben. Doch auch von den Unternehmen wird nun ein stärkeres Engagement gefordert.

HB BERLIN. Die Zahl von bisher 600 teilnehmenden Schulen soll erheblich aufgestockt werden. „Das Netzwerk möchte ich mit der Schulinitiative auf mindestens 1000 Partnerschulen erweitern“, sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) dem Handelsblatt. Die Zuständigkeit für die Auslandschulen ist im Auswärtigen Amt angesiedelt. Neben der erhöhten Bundesförderung will Steinmeier aber auch ein stärkeres finanzielles Engagement der Unternehmen erreichen.

Die Wirtschaft begrüßte die vorgesehene Steigerung im Bundesetat um 41,5 Millionen auf 209,5 Millionen Euro im Jahr 2008. „Die Initiative von Außenminister Steinmeier, aus seinem Etat die Finanzierung der deutschen Schulen im Ausland deutlich zu erhöhen, ist gut und notwendig“, sagte der DIHK-Präsident Ludwig Braun dem Handelsblatt. Denn die Wirtschaft brauche die Schulen aus zwei Gründen: Zum einen können international tätige Firmen leichter Manager ins Ausland entsenden, wenn deren Kinder die Chance auf einen deutschsprachigen Unterricht erhalten. „Die Schulen bilden die nötige Bildungsinfrastruktur für Investitionsentscheidungen“, betonte Braun. Zum anderen werben deutsche Konzerne zunehmend nicht-deutsche Absolventen der Schulen auch als Arbeitskräfte nach Deutschland an.

Derzeit gibt es weltweit 117 deutsche Auslandsschulen in 63 Ländern mit über 100 000 Schülern. Daneben gibt es über 400 Schulen mit einem deutschsprachigen Zweig sowie mehr als 100 Schulen mit einer Lehrervermittlung und -Betreuung aus Deutschland. Nun soll etwa in Dubai eine neue deutsche Schule entstehen, die in Teheran wird massiv ausgebaut. Zum Vergleich: Die USA finanzieren 194 Auslandsschulen, Großbritannien 178, Frankreich 252 und Italien 169 Auslandschulen sowie 110 Schulen mit italienischen Zweigen. Allerdings ist weltweit die Zahl englisch- oder französisch-sprachiger Schulen um ein Vielfaches höher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%