Deutschland

_

Merkel vs. Steinbrück: CDU reicht ein TV-Duell

Die CDU gibt sich konservativ: Es gebe keinen Grund von der Tradition anderer Wahljahre abzuweichen und ein zweites TV-Duell zu veranstalten. Peer Steinbrück hatte Angela Merkel zu mindestens zwei Duellen aufgefordert.

Peer Steinbrück will Angela Merkel nicht nur im Bundestag attackieren. Quelle: dapd
Peer Steinbrück will Angela Merkel nicht nur im Bundestag attackieren. Quelle: dapd

BerlinWie viele TV-Duelle braucht es im Bundestagswahlkampf? Diese Frage erörtert der neue PeerBlog unter der Überschrift „Peer fordert zweites Duell – Merkel kneift“. Damit die Kanzerlin nicht als Drückebergerin daherkommt, reagierte die CDU am Montag in Person von Generalsekretär Hermann Gröhe. Die Vorwürfe der SPD gingen erkennbar ins Leere, sagte Gröhe. „Es gibt im Parlament und bei so vielen Gelegenheiten Diskussionen, in denen die Bundeskanzlerin Rede und Antwort steht.“ Das Duell habe sich zu einer sinnvollen Ergänzung entwickelt, und Merkel sei selbstverständlich dazu bereit.

Anzeige

Die Kanzlerin hatte mitteilen lassen, sie sehe keinen Grund, von ihrer Tradition der Jahre 2005 und 2009 abzuweichen, jeweils nur eine TV-Debatte zu führen. Steinbrück hatte Merkel zu mindestens zwei Duellen aufgefordert. Aus der SPD gab es daraufhin harsche Kritik, Merkel kneife.

  • Die aktuellen Top-Themen
Analyse – die Parteien Großbritanniens: Cameron steht mit dem Rücken zur Wand

Cameron steht mit dem Rücken zur Wand

Das britische Parteiensystem steht vor einem dramatischen Umbruch: Unter Tories und Labour geht nach dem weiteren Nachwahlsieg der eurokritischen Ukip die Panik um – so sehr, dass eine Politikerin über ein Foto stürzt.

Zerschlagung von Internetkonzernen: CDU-Wirtschaftsrat empört über Drohungen gegen Google

CDU-Wirtschaftsrat empört über Drohungen gegen Google

EU-Politiker sind besorgt über die Macht von Google – und erwägen eine Zerschlagung von Internetkonzernen. Das sorgt für Unmut beim CDU-Wirtschaftsrat, der auf einen 20-Billionen-Markt verweist – und deutsche Schwächen.

Neues Klimagesetz: Das Ende der Kohlespucker naht

Das Ende der Kohlespucker naht

Die Klimaziele der Regierung sind in Gefahr. Um sie doch noch zu erreichen, soll der CO2-Ausstoß von Kohlekraftwerken reduziert werden. Ein Gesetz dürfte indirekt dafür sorgen, dass einige abgeschaltet werden müssen.