Münchener Flughafen: Klage gegen dritte Startbahn abgewiesen

Münchener Flughafen
Klage gegen dritte Startbahn abgewiesen

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Klage gegen die dritte Startbahn am Münchener Flughafen abgewiesen. Startbahngegener zeigten sich enttäuscht, die Staatsregierung begrüßte die Entscheidung.
  • 1

München/LeipzigIm juristischen Kampf gegen den Bau der geplanten dritten Startbahn am Münchner Flughafen sind mehrere Gemeinden endgültig gescheitert. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wies ihre Klagen gegen die Nichtzulassung der Revision zurück, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Stadt und Landkreis Freising sowie vier Gemeinden wollten erreichen, dass das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes (VGH) vom 19. Februar 2014 höchstrichterlich überprüft wird. Die Startbahngegner zeigten sich enttäuscht, Staatsregierung und Flughafengesellschaft begrüßten die Entscheidung.

Der VGH hatte vor einem Jahr grünes Licht für den Bau der Piste gegeben und keine Revision gegen das Urteil zugelassen. Dagegen reichten die Kläger Beschwerden ein, die jetzt abgewiesen wurden. Noch nicht entschieden hat das Bundesverwaltungsgericht über Klagen des Bundes Naturschutz in Bayern und zahlreicher privater Kläger. Ohnedies liegt das Projekt auf Eis, da sich die Stadt München als einer der drei Flughafengesellschafter an einen ablehnenden Bürgerentscheid zum Bau der Startbahn gebunden fühlt.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Münchener Flughafen: Klage gegen dritte Startbahn abgewiesen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Klage Abgewiesen
    --------------
    Die Klage gegen eine dritte Startbahn wurde abgewiesen.
    Umweltschützer und Anwohner forderten einen "Rückbau" des Münchner Flughafens auf eine Startbahn.
    Jetzt werden es Drei. Sie sind "enttäuscht"!
    Arbeitsplätze spielen keine Rolle, außer wenn sie selbst betroffen sind.
    Wer fliegen will soll nach Wien fahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%