Neue Statistik
Rentenbezugsdauer auf 19 Jahre gestiegen

Neuer Rekord: Senioren beziehen immer länger Rente. Innerhalb eines Jahres hat sich die Bezugsdauer um mehr als sechs Monate verlängert. Frauen beziehen dabei sogar deutlich länger Rente als Männer.
  • 10

BerlinDeutschlands Senioren werden immer älter und bekommen immer länger Rente. Die Rentenbezugsdauer stieg im vergangenen Jahr auf den Rekordwert von 19 Jahren, wie die „Bild“-Zeitung am Samstag unter Berufung auf die neueste Statistik der Deutschen Rentenversicherung berichtete.

Demnach verlängerte sich die Rentenbezugsdauer innerhalb eines Jahres um mehr als sechs Monate. 2011 lag die durchschnittliche Bezugsdauer demnach noch bei 18,3 Jahren. Seit 1995 habe sich die Bezugsdauer sogar um mehr als drei Jahre verlängert. Damals wurden Renten dem Bericht zufolge im Schnitt 15,8 Jahre lang gezahlt.

DGB

Warum Menschen früh zu Rentnern werden

in Prozent


( mit der Maus über die Grafik fahren)


Frauen bezogen der Statistik zufolge auch 2012 deutlich länger Rente als Männer. Im Schnitt erhielten Frauen demnach 21,3 Jahre lang Rente, Männer 16,7 Jahre lang. Bei Frauen in Ostdeutschland stieg die Rentenbezugsdauer 2012 demnach sogar auf 23 Jahre.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neue Statistik: Rentenbezugsdauer auf 19 Jahre gestiegen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das langjährige CDU-Mitglied Lucke setzte sich in seiner INSM für eine Rente mit über 69 ein! Schon vergessen?

  • Man, lesen sie doch erstmal was über die Leute vom der Armut für Deutschland. Parteiprogramme sind immer gelogen, auch bei denen!

    "Mit Konrad Adam und Roland Vaubel gehören zwei Antidemokraten zur intellektuellen Spitze der AfD. Sie stellten das Wahlrecht von Arbeitslosen und Rentnern in Frage."

    Das langjährige CDU-Mitglied Lucke setzte sich in seiner INSM für eine Rente mit über 69 ein! Schon vergessen?

  • Die Demographie Lüge
    http://www.sueddeutsche.de/politik/demographische-horroszenarien-warum-wir-positiv-in-die-zukunft-blicken-koennen-1.1248564

    und eine lange aber gute Analyse dazu
    http://www.flegel-g.de/2012-01-04-Statistikluegen.html




Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%