Neuer alter Regierungschef in Bremen
Henning Scherf wiedergewählt

Nicht alle Parlamentarierer der rot-schwarzen Koalition in Bremen haben ihre Stimme für den neuen alten Bürgermeister Henning Scherf abgegeben.

HB/dpa BREMEN. Henning Scherf ist als Bremer Regierungschef im Amt bestätigt worden. Auf den 64 Jahre alten Sozialdemokraten entfielen am Freitag bei der Wahl in der Bremischen Bürgerschaft 67 Stimmen. Das war eine Stimme weniger als die große Koalition aus SPD und CDU hat. Scherf ist seit 1995 Bürgermeister und damit Regierungschef im kleinsten Bundesland. Er hat angekündigt, sich im Laufe der bis 2007 dauernden Wahlperiode aus der Politik zurückzuziehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%