Neuer Termin ist der 17. Dezember
Entscheidung zu Stasi-Berichten über Wallraff vertagt

Das Hamburger Landgericht hat die für heute erwartete Entscheidung zu Medienberichten über eine angebliche Stasi-Tätigkeit des Autors Günter Wallraff vertagt.

HB HAMBURG. Die Beweissituation erlaube es der Kammer nicht, in diesem umfangreichen Streitfall eine Entscheidung zu fällen, hieß es zur Begründung. Nun soll am 17. Dezember eine Entscheidung verkündet werden. In dem Verfahren geht es um eine Einstweilige Verfügung Wallraffs gegen Berichte über eine angebliche Stasi-Tätigkeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%