Deutschland

_

Peer Steinbrück: Der Umfaller

In den vergangenen Jahren hat Peer Steinbrück eine ganze Reihe von Positionen verändert und ist nach links gerückt. Wie aus dem Rebell, der gerne mal aneckt, ein Parteisoldat geworden ist – ein Überblick.

von Heike AngerBild 1 von 17

Griechenland-Rettung

Beim Thema Euro-Rettung und Griechenland-Hilfe sagte Steinbrück Anfang Dezember 2012 auf einem SPD-Parteitag in Hannover: "Wir wollen ein Volk der guten Nachbarn werden." Ein guter Nachbar, so Steinbrück weiter, müsse Deutschland auch für die leidgeprüften Griechen sein. Keine Silbe mehr dazu, dass er noch bis Mitte des Jahres einen "Plan B" - eine Alternative zu immer neuen Milliardenzahlungen für Athen - gefordert hatte. Denn ein Ausstieg Griechenlands aus der Euro-Zone habe seinen Schrecken verloren, sagte er damals.

Bild: dapd