Personalien
Staatssekretär Pfaffenbach wechselt zum BDI

Einen besseren Draht zur Bundesregierung kann der Bundesverband der Deutschen Industrie wohl kaum legen: Bernd Pfaffenbach, bisher Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, soll neuer Hauptgeschäftsführer des BDI werden.

HB BERLIN. Wie die Wirtschaftswoche berichtet, soll die Personalie Ende dieser Woche bei einer Klausurtagung der BDI-Vizepräsididenten auf Schloss Landsberg bei Essen entschieden werden. Dort stehe die Nachfolge von Ludolf von Wartenberg auf der Tagesordnung, der im September 65 Jahre alt wird und deswegen ausscheidet.

Der beamtete Staatssekretär Pfaffenbach, der vorigen Sonntag 60 Jahre alt wurde, gilt als außerordentlich kompetent und als bestens vernetzt in der Bundesregierung wie in den beiden Regierungsparteien. Als Sherpa zur Vorbereitung der G-8-Runden verfügt Pfaffenbach über große internationale Erfahrung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%