Prognose Landtagswahlen
Alle Koalitionen stehen auf der Kippe

Die SPD hat die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz nach ersten Prognosen haushoch gewonnen und kann sogar auf eine absolute Mehrheit hoffen. In Baden-Württemberg ist die CDU klarer Sieger. Die Christdemokraten gewinnen auch in Sachsen. Doch die Koalitionen stehen in allen drei Ländern auf der Kippe.

HB BERLIN. Bei den drei Landtagswahlen an diesem Sonntag haben nach ersten Prognosen die CDU in Baden-Württemberg und die SPD in Rheinland-Pfalz ihre Macht vertreidigt und können möglicherweise jeweils alleine regieren. In Sachsen-Anhalt ist die Mehrheit der bisherigen CDU/FDP-Koalition ungewiss.

Nach den Prognosen von ARD und ZDF kommt die CDU in Baden- Württemberg mit 44 bis 45 bis Prozent möglicherweise in den Bereich der absoluten Mandats-Mehrheit. Die SPD kommt auf 22,5 bis 25 Prozent, die bisher mitregierende FDP auf 10,5 bis 11 bis und die Grünen auf 11,5 bis 12 bis Prozent.

In Rheinland-Pfalz sehen die Prognosen die SPD bei 44,5 bis 46,5 Prozent und damit ebenfalls im Bereich der absoluten Mehrheit der Mandate. Die CDU liegt bei 32 bis 34 Prozent, die bisher mitregierende FDP bei 8 Prozent. Die Grünen liegen nach den Prognosen bei 5 Prozent, die WASG liegt mit 2,5 bis 3 Prozent unter der Fünf-Prozent-Grenze.

In Sachsen-Anhalt liegt die CDU nach den Prognosen bei 37 bis 38 Prozent, die FDP bei 7. Die Linkspartei kommt nach den Prognosen auf 24 bis 24,5 Prozent, die SPD auf 20,5 bis 21 Prozent. Die Grünen mit 3,5 und die rechtsextreme DVU mit 3 liegen unter der Fünf-Prozent- Grenze.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%