•  
  • Digitalpass
  • Finanzen
  • Unternehmen

    STELLENMARKT

    Mit dem Jobturbo durch-
    suchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.
  • Politik

  • Technik
  • Auto
  • Sport
  • Panorama
  • Social Media
    Einstellungen
    Dauerhaft aktivieren und Datenübermittlung zustimmen oder deaktivieren:
    Folgen Sie Handelsblatt:
  • Video
  • Service

Promis und Plagiate
Alles nur geklaut?

Politiker, ob prominent wie Silvana Koch-Mehrin und Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg oder weniger bekannt, sind nicht die einzigen, denen Plagiate vorgeworfen wurden. Wer schon im Verdacht war, geklaut zu haben.

  • 2

    Kommentare zu "Alles nur geklaut?"

    Alle Kommentare
    • Da weder Politiker noch Manager wissenschaftlich arbeiten, dokumetiert der Titel in erster Linie den Geltungsdrang der Träger.

      Leider haben manche Menschen in Branchen, die bereits zu sehr 'durchgedoktort' sind, kaum eine Wahl, wenn sie sich Gehör verschaffen wollen.

      Der Dr.-Titel sollte auch nicht länger Teil des Namens sein. Wir sollten daraus einen Berufsabschluß machen - fertig. Und Adelstitel gehören völlig abgeschafft. VIP-Bezeichnungen aus einer vergangenen Zeit braucht keiner.

    • Dieses war der zweite Streich,doch der Dritte kommt zugleich.Redfox

    Serviceangebote