Rente mit 63

Zugangszahlen stark angestiegen

Die Rente mit 63 wird immer beliebter: Die Zugangszahlen zur abschlagsfreien Rente haben sich von 2014 bis 2015 fast verdoppelt. Damit entwickle sich das Instrument wie angenommen, hieß es in Regierungskreisen.
Immer mehr Menschen gehen mit 63 in Rente. Quelle: dpa
Senioren

Immer mehr Menschen gehen mit 63 in Rente.

(Foto: dpa)

BerlinDeutlich mehr Menschen haben im vergangenen Jahr die abschlagsfreie Rente mit 63 genutzt. Die Zugangszahlen sind von rund 150.000 im Jahr 2014 auf etwa 274.000 Personen im Jahr 2015 nach oben geschnellt. Das geht aus Daten der Rentenversicherung hervor, die am Donnerstag in Berlin mitgeteilt wurden.

Damit entwickle sich die Rente mit 63 wie angenommen, hieß es in Regierungskreisen. Insgesamt stieg die Zahl der neu hinzugekommenen Altersrentner um rund 65.000 auf 888.500.

  • dpa
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%