Rückkehrer aus Syrien
Mutmaßliches IS-Mitglied am Düsseldorfer Flughafen festgenommen

Er soll nach Syrien gereist sein und sich dort der Terrormiliz Islamischer Staat angeschlossen haben: Die Bundesanwaltschaft hat am Düsseldorfer Flughafen einen mutmaßlichen Terroristen festnehmen lassen.

KarlsruheDie Bundesanwaltschaft hat am Düsseldorfer Flughafen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) festnehmen lassen. Gegen den 22-Jährigen habe ein Haftbefehl vorgelegen, teilte die Behörde am Samstag in Karlsruhe mit. Er sei am Vortag bei seiner Rückkehr aus der Türkei gefasst worden.

Der 22-Jährige soll demnach im August 2015 von Deutschland über die Türkei nach Syrien gereist sein und sich dort dem IS angeschlossen haben. In einem Ausbildungslager habe er den Umgang mit Waffen gelernt und unter anderem ein Schnellfeuergewehr und mehrere Handgranaten erhalten, um sich für den bewaffneten Kampf bereit zu halten. Zudem habe er weitere Personen in Deutschland aufgefordert, in das IS-Gebiet zu reisen und dort dauerhaft zu leben.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%