Rücktritt des Bundespräsidenten: Twitter lacht über Wulff

Rücktritt des BundespräsidentenTwitter lacht über Wulff

Wenn Twitternutzer das aktuelle Tagesgeschehen kommentieren, wird nicht viel drumherumgeredet. Das Internet feiert den Abgang von Christian Wulff.

  • 3

    Kommentare zu " Rücktritt des Bundespräsidenten: Twitter lacht über Wulff"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • so einer wäre ohne Facebook & Co. ungestraft entkommen. Jetzt hat er zwar sein Geld, aber sein Gesicht verloren. Gut so!

    • - Charbonnier - ja der Pöpel ist immer und überall.. so ist das nun mal in dieser neuen verlinkten Welt...
      Freiheit ist immer auch die Freiheit des Andersdenkende..
      Doch hier wird ja nur - beleidigt ohne Verstand.
      Die Frage ist nur - wer ist dafür veranwortlich..- aber so waren die Deutschen schon immer - Leider hat sich da seit 1933 nicht wirklich was verändert..der Grundkonsens ist immer derselbe..die Meute hetzt wieder Ihre Opfer..-
      ( weil selbst ja viel besser - Gutmenschen halt),ich seh da keinen unterschied. Der deutsche Michel halt...

    • Diese hirnlosen Menschen, die sich in Twitter über Wulff völlig undifferenziert amüsieren schaden nur ihrem eigenen Land und damit sich selbst!

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%