Schleswig-Holstein Vogt folgt auf Kubicki als FDP-Fraktionschef

Wolfgang Kubicki wurde im September in den Bundestag gewählt, seit Ende Oktober ist er einer seiner Vizepräsidenten. Sein bisheriges Amt als Fraktionsvorsitzender im Landtag von Schleswig-Holstein gab er deshalb ab.
Kommentieren
Der FDP-Politiker ist neuer Fraktionsvorsitzender im Landtag von Schleswig-Holstein. Quelle: dpa
Christopher Vogt

Der FDP-Politiker ist neuer Fraktionsvorsitzender im Landtag von Schleswig-Holstein.

(Foto: dpa)

KielWegen des Wechsels von Wolfgang Kubicki nach Berlin hat sich die FDP-Landtagsfraktion in Kiel personell neu aufgestellt. Die Fraktion wählte Christopher Vogt am Donnerstag mit sieben Stimmen bei einer Enthaltung zu ihrem neuen Vorsitzenden, teilte Kubicki mit. Er hatte den 33-Jährigen als seinen Nachfolger vorgeschlagen. Vogt nahm an der Fraktionssitzung nicht teil, weil seine Frau ein Kind erwartete. Kubicki schickte ihm ein Glückwunsch-Video.

Kubicki selbst wurde zum Ehrenvorsitzenden der Fraktion auf Lebenszeit gewählt. Der 65-Jährige war 1992 bis 1993 und dann seit 1996 durchgängig Fraktionschef. In Berlin ist Kubicki Bundestagsabgeordneter und Bundestagsvizepräsident. Sein Landtagsmandat wollte er mit Ende der Plenumssitzung am Donnerstagabend zurückgeben.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Schleswig-Holstein: Vogt folgt auf Kubicki als FDP-Fraktionschef"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%