Scholz hofft auf "Planzahlen"
Oberbürgermeisterin: Folgen für Bochum katastrophal

Wenn bei Opel in Bochum 4000 Arbeitsplätze wegfallen, sind die Folgen für die Stadt noch gar nicht genau abschätzbar.

HB BOCHUM. „Das ist nicht dramatisch, sondern katastrophal“, sagte Bochums Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz (SPD) am Freitag auf WDR 2. Sie hoffe, die Zahlen seien noch Planzahlen, über die verhandelt werden könne. Zusammen mit der Stadtspitze von Rüsselsheim wolle sie noch einmal auf den Opel-Vorstand zugehen. Bochum habe jetzt bereits eine Arbeitslosenquote von 12,3 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%