SPD-Kanzlerkandidat
Steinmeier liegt vorn

Unter den möglichen Kanzlerkandidaten der SPD bevorzugen die meisten Deutschen nach einer Umfrage Außenminister Frank-Walter Steinmeier.

HB BERLIN. In einer Erhebung des Instituts TNS Forschung für das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ findet jeder Fünfte (21 Prozent), Steinmeier wäre am besten geeignet, um bei der Bundestagswahl 2009 für das höchste Regierungsamt anzutreten. Auf dem zweiten Platz landete Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit mit 18 Prozent.

SPD-Chef Kurt Beck belegte mit 17 Prozent den dritten Platz vor Bundesfinanzminister Peer Steinbrück mit 14 Prozent. SPD-Chef Beck hat wiederholt erklärt, er werde „zur rechten Zeit“ einen Vorschlag machen, wer gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der kommenden Bundestagswahl antreten werde. Steinmeier und Steinbrück hatten mehrfach erklärt, sie wünschten sich Beck als Kanzlerkandidaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%