Spitzenkandidaten und Parteien im Porträt: SPD: Simonis will ihr Amt erneut verteidigen

Spitzenkandidaten und Parteien im Porträt
SPD: Simonis will ihr Amt erneut verteidigen

Heide Simonis will es noch einmal "wuppen", wie sie es selber nennt: Zum dritten Mal möchte sie als Spitzenkandidatin die Mehrheit für die Nord-SPD bei der Landtagswahl holen. Deutschlands einzige Ministerpräsidentin hat ihr Amt seit 1993 inne. Spekulationen über Amtsmüdigkeit erteilte die schlagfertige Politikerin immer wieder eine Absage.

HB KIEL. Die zuweilen spitze Zunge der 61-Jährigen ist gefürchtet - auch in der eigenen Partei. Dennoch zollt ihr selbst Bundeskanzler Gerhard Schröder Respekt und nennt sie eine "unglaublich tolle Frau". Die in Schleswig-Holstein sehr populäre Regierungschefin hat im Norden auch ihre Partei fest im Griff. Der Wahlkampf der Sozialdemokraten ist ganz auf "Heide" zugeschnitten. Die Partei steht geschlossen hinter ihr - auch weil seit Jahren keine personellen Alternativen erkennbar sind.

So überdeckt Simonis mit ihrer Popularität auch manche Schwäche der jahrelang blass gebliebenen Landespartei. Seit der Ablösung des profillosen Landesvorsitzenden Franz Thönnes durch Ex-Finanzminister Claus Möller vor knapp zwei Jahren schärfte die Nord-SPD allerdings wieder ihr traditionell linkes Profil und setzte in Steuer- und Bildungspolitik auch im Bund Akzente.

Ohne größere Probleme hat Simonis in den vergangenen fünf Jahren mit den Grünen regiert - und möchte die Koalition gern fortsetzen. Im Wahlkampf setzt die SPD auf Themen wie soziale Gerechtigkeit und Bildung. Als Konsequenz aus der Schülervergleichsstudie PISA wollen die Sozialdemokraten Kinder künftig in den ersten neun Schuljahren gemeinsam unterrichten. In der Wirtschaftspolitik setzen sie besonders auf Meerestechnologien, Medizintechnik und Windkraft.

Außerhalb der Regierungsgeschäfte entspannt Simonis gern in ihrer Kieler Wohnung. Zu den geliebten Flohmarktbesuchen kommt die begeisterte Hutträgerin nicht so oft wie gewünscht. Auch zum Kochen für Ehemann Professor Udo Simonis bleibt meist wenig Zeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%