Stabile Beitragssätze in der Rentenversicherung für drei bis vier Jahre
BfA kritisiert Familienpolitik auf Kosten der Rente

Die BfA rechnet mit stabilen Rentenbeitragssätzen in den kommenden Jahren und verwahrt sich gegen eine Familienpolitik auf Kosten der Rente. Das Rentensystem müsse aber immer wieder dem Wandel in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt angepasst werden.

HB BERLIN. Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) rechnet mit stabilen Rentenbeitragssätzen in den kommenden drei bis vier Jahren. Das sagte der BfA-Chef Herbert Rische am Samstag im Gespräch mit Deutschlandradio Berlin. Der Beitragssatz beträgt gegenwärtig 19,5 Prozent.

Rische kritisierte ferner die Senkung der Schwankungsreserve auf einen halben statt wie bisher fünf oder sieben Monatsausgaben für Rentner. Sinkende Rücklagen hätten dazu geführt, dass in der Vergangenheit die Beitragssätze immer wieder kurzfristig geändert wurden, sagte Rische.

Außerdem bemängelte Rische die Überlegungen der Bundesregierung, die Witwenrente für kinderlose Frauen zu kürzen und damit Familienpolitik über das Rentensystem zu betreiben. Zwar fordere das Bundesverfassungsgericht, Familien im Rahmen der Sozialversicherungssysteme zu entlasten. Dies müsse aber außerhalb der Rentenversicherung geschehen: «Man muss Frauen mit Kindern ermöglichen, erwerbstätig zu sein, das heißt Kindergartenplätze, Arbeitsplätze vernünftig gestalten und ein weiteres Bündel von Maßnahmen, das nicht allein und nicht in erster Linie auf die Rentenversicherung zukommt, sondern auf andere Regelungsbereiche», sagte Rische.

Die Rentenversicherer müssten sich ferner auf weiteren Reformbedarf einstellen: Das Rentensystem müsse immer wieder dem gesellschaftlichen Wandel angepasst werden. Ursache sei nicht nur die sich stark verändernde Altersstruktur der Gesellschaft. Auch die sich verändernde Arbeitswelt müsse sich in den Rentensystemen spiegeln: So würden «Patchwork-Biografien» und Lücken innerhalb von Erwerbsbiografien in den nächsten Jahren zunehmen, sagte Rische weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%