Stärkere Betonung des Versicherungsprinzips
Bankenverband: Klarheit über die anstehenden Reformen

In einem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht setzt sich der Bundesverband für eine bessere Abstimmung der nächsten Reformen ein und fordert die schrittweise Anhebung des Renteneintrittsalters.

HB BERLIN. Nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) sollen die Bürger und Unternehmen in Deutschland möglichst schnell über die noch zu bewältigenden Reformen der Bundesregierung informiert werden. Ausdrücklich warnt der Verband vor einem Stillstand bei der Modernisierung der Sozialsysteme.

Die nächsten Schritte sollten zudem besser aufeinander abgestimmt werden, teilte der Bundesverband weiter mit und fordert in einem „Reformpaket 2004“ die kommenden Schritte besser aufeinander abzustimmen.

Für die Wachstums- und Beschäftigungsperspektiven wäre es „fatal, wenn die Wirtschaftspolitik zweieinhalb Jahre vor der nächsten Bundestagswahl schon wieder in eine parteipolitische Hängepartei verfallen würde“, hieß es in einem am Mittwoch veröffentlichten BdB-Konjunkturbericht.

Seite 1:

Bankenverband: Klarheit über die anstehenden Reformen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%