Standort-Entscheidung nur nach wirtschaftlichen Kriterien
Struck will mindestens 110 Standorte schließen

Mehr Bundeswehr-Standorte als bisher geplant werden geschlossen: Verteidigungsminister Struck nannte die Zahl 110 - vorher war von 100 die Rede gewesen. Struck werde nach «wirtschaftlichen Kriterien entscheiden».

HB BERLIN. Verteidigungsminister Peter Struck hat angekündigt, dass mindestens 110 Bundeswehr-Standorte in ganz Deutschland geschlossen werden sollen. «Ich bin nicht der Minister zur Förderung der Infrastruktur, sondern werde rein nach militärischen und wirtschaftlichen Kriterien entscheiden», sagte Struck der «Welt am Sonntag».

Zwar sei bisher immer nur die Rede davon gewesen, dass der Betrieb an 100 Standorten eingestellt werden müsse. «Aber inzwischen müssen wir davon ausgehen, dass 110 Standorte geschlossen werden. Davon bleibt keine Region in Deutschland verschont», sagte der SPD-Politiker.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%