"Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas"
Thierse gibt Stiftungs-Vorstandssitz auf

Bundesteagsvizepräsident Wolfgang Thierse will als Vorstandsvorsitzender der "Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas" zurücktreten.

HB BERLIN. Im Gespräch mit dem Berliner „Tagesspiegel (Sonntagsausgabe) begründete der SPD-Politiker seinen Schritt zum Einen mit einer unzureichenden Finanzausstattung der Stiftung. Zum anderen verfolge er mit dem angekündigten Amtsverzicht aber auch das Ziel, die Funktionen des Kuratoriumsvorsitzenden und des Vorstandsvorsitzenden wieder in der Hand des amtierenden Bundestagspräsidenten zu vereinen. Damit könnten sie zugleich „mit dem politischen Gewicht des Amtes zu versehen“ werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%