Streit um Tariffähigkeit
Gericht bestätigt Konkurrenz

Die IG Metall hat ihren Kampf gegen die Konkurrenz durch die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) verloren. Im Streit um die Tariffähigkeit der CGM hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) am Dienstag nach Angaben aus dem 1. Senat zu Lasten der IG Metall entschieden. Näheres wurde zunächst nicht bekannt.

ms BERLIN. Die IG Metall mit ihren 2,5 Millionen Mitgliedern befindet sich im Dauerclinch mit der kleinen christlichen Konkurrenz, die nach eigenen Angaben etwa 100 000 Mitglieder zählt. 2003 hatte die IG Metall vor dem Arbeitsgericht Stuttgart einen Sieg errungen: Das Gericht hatte der CGM die Fähigkeit abgesprochen, Tarifverträge durchzusetzen, und ihr daher den Gewerkschaftsstatus aberkannt. Im Jahr darauf hatte das Landesarbeitsgericht Stuttgart diesen Richterspruch aber wieder kassiert. Dagegen hatte die IG Metall Beschwerde beim Bundesarbeitsgericht eingelegt, die der 1. Senat gestern zurückwies.

Der Kampf der Gewerkschaften hat aber eine weit längere Vorgeschichte. Die IG Metall beschuldigt die gemäßigtere CGM, mit den Arbeitgebern „Gefälligkeitstarifverträge“ abzuschließen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%