Deutschland

Diskussion: Kommentare zu: Westerwelle trauert um seinen Vater

Oliver Stock, Chefredakteur Handelsblatt Online

Liebe Leserinnen und Leser,

Ihre Argumente sind gefragt. Sie haben einen Hinweis? Sie haben eine Meinung – wie bitte, sogar eine andere? In dieser Kommentarspalte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu äußern. Andere Leser interessieren sich für Ihre Anmerkungen, vor allem dann, wenn Sie einen eigenen Blickwinkel mitbringen. Handelsblatt Online ist dafür die Plattform. Unser Anliegen ist es, dass es dabei inhaltlich, aber nicht persönlich zu Sache geht, meinungsfreudig, aber nicht bis ins Extreme. Dafür stehen unsere Moderatoren zur Verfügung. Sie greifen spätestens dann ein, wenn es unsachlich wird. Unser Moderatorenteam ist wochentags von 7.30 bis 21 Uhr dabei, in dieser Zeit können Sie kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind.

Darüber hinaus bitten wir Sie, sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken. Beteiligen Sie sich mit Ihrem richtigen Vor- und Nachnamen an der Diskussion – so wie auch wir Redakteure mit unseren Namen für das einstehen, was wir veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag

Bleiben Sie fair!


Oliver Stock
Chefredakteur Handelsblatt Online
Ausrufezeichen

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette.

Unsere Inhalte sind grundsätzlich nur für den Zeitraum von bis zu sieben Tagen nach Erscheinen kommentierbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unserer Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

  • 11.02.2013, 13:15 Uhrmargrit117888

    Ich spreche ihm mein Mitgefühl aus.
    Ein Elternteil zu verlieren, ist immer sehr schlimm, egal wie alt man ist

  • Die aktuellen Top-Themen
Waffenhilfe für Kurden: IS-Miliz reagiert brutal auf US-Luftschläge

IS-Miliz reagiert brutal auf US-Luftschläge

Außenminister Steinmeier will bald über Waffenhilfe an Kurden im Nordirak entscheiden. Allerdings tut sich im Vorfeld ein Lieferproblem auf. Nach US-Luftschlägen schockt die IS-Miliz die Welt mit einem brutalen Video.

Opfer drohte mit Messer: Nahe Ferguson erschießen Polizisten einen Schwarzen

Nahe Ferguson erschießen Polizisten einen Schwarzen

Seit dem Tod eines Schwarzen durch einen weißen Polizisten vor mehr als einer Woche erschüttern Unruhen den kleinen US-Ort Ferguson. Nur drei Kilometer entfernt haben Polizisten nun erneut einen Schwarzen erschossen.

Klamme Kommunen: Schäuble sichert Milliardenentlastung zu

Schäuble sichert Milliardenentlastung zu

Hilfe für chronisch klammen Kommunen im Land: Ein Gesetzesentwurf des Bundesfinanzministers sichert Städten und Gemeinden Entlastungen in Milliardenhöhe zu. Kernpunkte der Hilfe sind Umsatzsteuer und Hartz-IV-Kosten.