Toter Terrorist
Merkels Wortlaut zu Bin Ladens Tod

Wie sehr hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel nun über Bin Ladens Tod gefreut? Der Wortlaut ihrer Aussage zur Erschießung des lang gesuchten Terroristenführers
  • 14

Berlin Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit ihrer Wortwahl in der Reaktion auf den Tod von Al-Kaida-Chef Osama bin Laden für Irritationen auch in den eigenen Reihen gesorgt. Die umstrittenen Äußerungen der Kanzlerin vom Montag im Zusammenhang mit der letzten an sie gerichteten Journalistenfrage im Wortlaut:

Frage: "Frau Bundeskanzlerin, dieser Erfolg, den Sie da beschreiben, (...) war offenkundig auch eine gezielte Tötung. (...) Vieles spricht dafür. Sollten auch deutsche Sicherheitskräfte in der Lage sein, auf diese Weise gegen Terrorhäupter vorzugehen?"

Merkel: "Ich bin heute ersteinmal hier, um zu sagen: Ich freue mich darüber, dass es gelungen ist, Bin Laden zu töten. Und ich glaube, dass es vor allen Dingen auch für die Menschen in Amerika, aber auch für uns in Deutschland doch eine Nachricht ist, dass einer der Köpfe des internationalen Terrorismus, der so vielen Menschen auch schon das Leben gekostet hat, gefasst, also getötet wurde. Und damit auch nicht mehr weiter tätig sein kann. Und das ist das, was jetzt für mich zählt. Und deshalb habe ich auch meinen Respekt für dieses Gelingen dem amerikanischen Präsidenten mitgeteilt. Und das war mir auch ein Bedürfnis."

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Toter Terrorist: Merkels Wortlaut zu Bin Ladens Tod"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Na dann sei mal froh das deine Weltanschauung heute so frei geäussert werden darf. Denke das liegt an den vergossenen Blut der Menschen verschiedener Nationen die euch eingebleut haben nicht jeden Idioten hinterher zu laufen. Manchmal mus man im Leben Farbe bekennen und in dieser Zeit sind Frau Merkels Worte einfach nur passend zu diesen Massenmörder. Bei euch wäre heute noch in Ex Jugoslawien ein hauen und stechen. Wichtig eigentlich nur das Staaten wie Russland/USA/China weiterhin zusammenarbeiten um uns vorran zu bringen.

  • Mal ganz abgesehen von dem Inhalt habe ich selten so ein stümperhaftes und erbärmliches Deutsch gelesen, wie diese Auslassung der Bundeskanzlerin Merkel. Zum Gotterbarmen.

  • Gesamte "C"DU ist "unchristlich"!

    Ich teile die Kritik von CDU-Politikern an Frau Merkel, dass es unchristlich sei, sich darüber zu freuen, dass Osama bin Laden getötet wurde - zumal er ja sogar unbewaffnet war!

    Frau Merkel hat nicht nur das christliche Gebot "Du sollst nicht töten" missachtet, sondern das Grundgesetz und die Menschenrechte, nach denen die Würde des Menschen - zweifellos war Osama bin Laden ein Mensch - unverletzlich ist.
    Angemessen wäre, sich einerseits darüber zu freuen, dass Osama bin Laden nicht mehr Terrorakte veranlassen kann, aber andererseits zu bedauern, dass er nichtfestgenommen wurde. Denn dann hätte er gerichtlich verurteilt werden können - jedoch nicht in Amerika, wo er sonst die menschenrechtswidrige Todesstrafe bekommen hätte!

    Allerdings verhält sich nicht nur Frau Merkel, sondern die gesamte CDU unchristlich, da sie massiv gegen die für Christen unbedingt notwendige Nächstenliebe verstößt, welche inhaltlich der Grundregel der Menschenrechte entspricht: "Behandle andere Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!"
    Danach darf nicht auf Bevorzugungen bestanden werden, da man selbst ja auch nicht benachteiligt werden möchte.
    Wäre die CDU wirklich christlich, würde sie demnach vehement versuchen, sämtliche menschenrechtswidrigen Bevorzugungen der christlichen Weltanschauung gegenüber allen anderen der ca. 4000 gleichberechtigten religiösen und nichtreligiösen Weltanschauungen abzuschaffen, wie z.B. Gottesbezug im Grundgesetz, Kirchensteuer, Religionsunterricht und die vielen die Gesellschaft massiv spaltenden staatlichen christlichen Feiertage!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%