Tür beschädigt
Unbekannte verüben Brandanschlag auf Moschee in Sinsheim

In der Nacht zum Donnerstag wurde einen Brandsatz auf eine Moschee in Sinsheim (Baden-Württemberg) geworfen. Eine Anwohnerin löschte die Flammen.

HB SINSHEIM. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Brandsatz auf eine Moschee in Sinsheim (Baden-Württemberg) geworfen. Die Flasche mit einer brennbaren Flüssigkeit habe eine Glasscheibe über der Tür des Gebäudes getroffen und zerstört, teilte die Staatsanwaltschaft Heidelberg mit.

Die hölzerne Eingangstür sei beschädigt worden. Eine Anwohnerin habe die Flammen kurz nach Mitternacht entdeckt und gelöscht. Der Innenraum wurde nicht beschädigt. Der Schaden werde auf 10 000 Euro geschätzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%