Umfrage: Große Koalition: Unionswähler zufriedener als SPD-Anhänger

Umfrage: Große Koalition
Unionswähler zufriedener als SPD-Anhänger

Nur ein Drittel der Bevölkerung findet die Arbeit der großen Koalition gut. Was manchen überraschen dürfte: Bei den Sympathisanten der CDU kommt Schwarz-Rot im Schnitt besser als bei SPD-Wählern. Das könnte sich auch auf das aktuelle Ergebnis der Sonntagsfrage ausgewirkt haben.

HB BERLIN. Lediglich 31 Prozent der Bundesbürger bescheinigen der Bundesregierung aktuell eine gute Arbeit. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage unter rund 1 000 Befragten im Auftrag der Zeitschrift „Stern“ und „RTL“. Satte 57 Prozent der Bevölkerung sind der Ansicht, die große Koalition leiste keine gute Arbeit.

Unionswähler sind dabei deutlich zufriedener als die der SPD: Während fast jeder zweite CDU-Anhänger (51 Prozent) die Regierungsarbeit für gut hält, sind es bei der SPD nur 39 Prozent. Zwar sind auch im Lager von CDU/CSU 38 Prozent mit der Koalition unzufrieden, bei der SPD findet aber fast jeder Zweite Schwarz-Rot schlecht. (49 Prozent).

Zugleich hat die Union in der Wählergunst ihren Vorsprung zum Koalitionspartner ausgebaut: In der wöchentlichen Politumfrage legte die Union im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt zu und kommt nun auf 35 Prozent. Die SPD büßte zwei Punkte ein und erreicht nur noch 26 Prozent. Die FDP verbesserte sich um einen Punkt auf 13 Prozent.

Bei den übrigen Parteien gab es keine Veränderungen: Wäre am Sonntag Wahl, würden elf Prozent der Bürger ihr Kreuz bei den Grünen machen. Die Linkspartein bekäme neun Prozent der Stimmen. Für sonstige Parteien würden sich sechs Prozent der Wähler entscheiden.

Zur Zufriedenheit mit der Koalition wurden am 8. und 9. Februar 1 008 Menschen befragt. Bezüglich ihrer Parteipräferenz standen zwischen dem 5. und 9. Februar 2 507 Bundesbürger den Meinungsforschern Rede und Antwort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%