Umfrage: Mehrheit der Deutschen lehnt Hilfen ab

Umfrage
Mehrheit der Deutschen lehnt Hilfen ab

Soll Griechenland neue Hilfen bekommen? Darüber wird der Bundestag am Montag abstimmen. Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich, dass die Parlamentarier das geplante Hilfspaket ablehnen.
  • 19

Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich einer Umfrage zufolge vom Bundestag eine Ablehnung des neuen Hilfspaketes für Griechenland. Auf die Frage, ob das Parlament dem Programm zustimmen solle, antworteten nach einer Emnid-Umfrage für die „Bild am Sonntag“ 62 Prozent mit Nein. Nur 33 Prozent sprachen sich dafür aus, wie das Blatt in einer Vorabmeldung berichtete. Knapp zwei Drittel sind demnach überzeugt, dass Griechenland nicht vor der Staatspleite gerettet werden kann. An eine Rettung glaubten 31 Prozent der Befragten.

Die Abgeordneten sollen am Montag über das neue Paket abstimmen, das unter anderem Kredite in Höhe von 130 Milliarden Euro vorsieht, um das hoch verschuldete Land vor der Pleite zu bewahren. Private Gläubiger wie Banken oder Versicherungen sollen zudem auf einen großen Teil ihrer Forderungen verzichten, um die Schuldenlast zu senken. Die Zustimmung des Bundestages gilt als sicher, weil Sozialdemokraten und Grüne ihre Unterstützung signalisiert haben.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Umfrage: Mehrheit der Deutschen lehnt Hilfen ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich wähle zukünftig keine "etablierte" Partei mehr. Einziges Auswahlkriterium ist das sichere Überschreiten der 5%-Hürde.

  • Ich kann, ebenso wie Benutzer Wagner, keine sogenannten Etablerten Parteien mehr wählen. Ich wähle zukünftig Parteien die ziemlich sicher 5% überschreiten.

  • Hätte mir das vor einigen Jahren jemand prophezeit, hätte ich in ausgelacht. Aber tatsächlich habe ich mich entschieden, genau das Gleiche zu tun.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%