Umfrage: Merkel ist für Polen die Politikerin des Jahres

Umfrage
Merkel ist für Polen die Politikerin des Jahres

In den Krisenländern war es eine Zeit lang en vogue Angela Merkel mit Nazi-Uniform und Hitlerbart abzubilden. In Polen sieht man die Bundeskanzlerin anders: Sie kürten Merkel zur internationalen Politikerin des Jahres.
  • 3

WarschauDie Polen haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einer Umfrage erneut zur internationalen Politikerin des Jahres gekürt. Wie aus einer am Freitag in Warschau vorgestellten Erhebung des Meinungsforschungsinstitutes CBOS hervorging, lag die deutsche Regierungschefin mit 16 Prozent deutlich vor Barack Obama. Dem US-Präsidenten gaben acht Prozent der knapp tausend Befragten ihre Stimme. Merkel war in der Umfrage bereits 2012 zur wichtigsten Politikerin weltweit bestimmt worden.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Umfrage: Merkel ist für Polen die Politikerin des Jahres"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Deutschland ist das Land der Deutschen - und damit der Schaffenden undf Entwickler, - insbesondere in Ausdifferenzierung zu anderen Nationen mit dem klar umrissenen Detail der Unterscheidung.

  • grienenwald
    volle Zustimmung.
    Abr das mit Polen muß man andrs sehen.
    Merkel war immer schon sehr polenaffin, es ist a auch das ehemalige Bruderland und das merkt man, kein Land wird von Merkel so hofiert.
    In Russland kann sie ja nicht landen, Putin mag sie nicht

  • Für mich ist Merkel die Aussitzerin des Jahres. Keine Ideen, kein Handeln, keine Zukunftssinn. Die wohl schwächste Kanzlerin (Kanzler) seit bestehen der BRD.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%