Umfrage
SPD rutscht unter 30 Prozent

Die SPD ist in der Wählergunst weiter abgerutscht. Während die Union zulegen kann, rutschen die Sozialdemokraten unter die Marke von 30 Prozent.

HB BERLIN. Laut dem am Freitag veröffentlichten Deutschlandtrend der ARD kommen die Sozialdemokraten derzeit nur noch auf 29 Prozent der Stimmen. Die Union legte nach dem G-8-Gipfel gegenüber der Vorwoche hingegen einen Prozentpunkt zu und verbucht nun 38 Prozent, wie die Befragung von Infratest-dimap ergab. FDP, Linke und Grüne verharren unverändert bei neun Prozent.

Weiter ergab die Umfrage, dass nur 31 Prozent der Wähler die neue Partei Die Linke als ernsthafte Gefahr für die SPD sehen. Zwei Drittel sehen diese Gefahr hingegen nicht. Auf die Frage, welche Partei die Interessen der Arbeitnehmer am ehesten vertritt, antwortete eine große Mehrheit von 43 Prozent mit „keine“. Dann folgen mit großem Abstand die SPD (28 Prozent), die Union (16 Prozent), die Linke (8 Prozent) sowie FDP und Grüne mit drei beziehungsweise einem Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%