Umfragewerte der Koalition
„So viel Frust habe ich selten erlebt“

Die Wirtschaft kommt in Schwung und viele Unternehmen haben ihren Stellenabbau gestoppt. Trotzdem ist die Unzufriedenheit der Deutschen mit der Bundesregierung groß. Laut Meinungsforscher Manfred Güllner machen sich unter den Wählern Frust und Enttäuschung breit. Vor allem das Vertrauen in Angela Merkel sinke drastisch.

HB PASSAU. Die Bevölkerung ist mit der großen Koalition nach einem Dreivierteljahr so unzufrieden wie mit Rot-Grün nach sieben Jahren“, sagte Manfred Güllner, Geschäftsführer des Meinungsforschungsinstituts der „Passauer Neuen Presse“. „Ich bin eigentlich kein Pessimist, aber ein solches Ausmaß an Frust habe ich selten erlebt. Die Menschen in Deutschland glauben nicht an den Aufschwung, und der Rückgang der Arbeitslosigkeit ist noch nicht spürbar."

Speziell die SPD-Wähler seien „sauer, weil die Partei gegen Merkel und Mehrwertsteuererhöhung in den Wahlkampf gezogen ist - und sie nun beides bekommen haben“, so Güllner weiter. Auch die Wähler der CDU wachten mittlerweile auf: „Erhöhung der Lohnnebenkosten statt Senkung verärgert sie, aber auch ein Symbolthema wie das Antidiskriminierungsgesetz.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Union sind in der Wählergunst kräftig abgesackt. Der aktuellen Forsa-Umfrage für „Stern“ und RTL zufolge landete die CDU/CSU wieder auf ihrem Jahrestief von 31 Prozent und lag nur noch einen Punkt vor der SPD, die sie zu Jahresbeginn um bis zu 14 Punkte überragt hatte.

Merkel rutschte in der Kanzlerpräferenz erstmals seit ihrer Wahl unter die 40-Prozent-Marke: Für sie würden sich nur noch 37 Prozent entscheiden, womit ihr Vorsprung vor SPD-Chef Kurt Beck nur noch neun Punkte beträgt. Noch Ende Januar hatte die Kanzlerin 55 Prozent erzielt. „Merkel verliert deutlich bei den eigenen Anhängern“, sagte Forsa-Chef Güllner. Ein Grund sei, dass sie in dem unionsinternen Richtungsstreit der vergangenen Wochen geschwiegen habe. „Damit wird sie nicht als identitätsstiftend empfunden, was die Anhänger aber von ihr erwarten.“

Seite 1:

„So viel Frust habe ich selten erlebt“

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%