Union soll als Steuersenkungspartei erkennbar bleiben
CSU legt im Gesundheitsstreit Wert auf belastbare Zahlen

Die CSU macht das für diesen Sonntag in München geplante Spitzengespräch mit der Schwesterpartei CDU zum Gesundheitsstreit von einer "klaren Finanzierung" abhängig.

HB MÜNCHEN. Die Finanzierung des geplanten Sozialausgleichs müsse gesichert sein, hieß es am Freitag in CSU-Kreisen. Deshalb müssten die Konzepte der Union zur Steuer- und Gesundheitsreform aufeinander abgestimmt werden. „Die Union muss als Steuersenkungspartei erkennbar bleiben.“

Sollten die Fachleute für entsprechende Berechnungen länger als bis zum Sonntag brauchen, werde man sich einige Tage später treffen, hieß es in München. Eine Entscheidung wollen die Generalsekretäre von CDU und CSU bei einem Telefonat am Freitagnachmittag treffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%