Unruhen in Griechenland
Demo vor griechischem Konsulat in Frankfurt

Im Zusammenhang mit den Protesten in Griechenland sind am Dienstagabend rund 100 Demonstranten vor das griechische Generalkonsulat in Frankfurt am Main gezogen. Dort hielten sie eine Kundgebung ab, wie die Polizei berichtete.

HB FRANKFURT. Am Rande der Demonstration kam es den Angaben zufolge zu Sachbeschädigungen. Unter anderem wurde die Scheibe einer Bankfiliale eingeworfen, wie Polizeisprecher Manfred Füllhardt mitteilte. Der Demonstrationszug startete auf dem Universitätsgelände. Ob es sich bei den Demonstranten um Studenten oder Autonome handelte, war zunächst unklar.

In Griechenland kommt es seit Tagen zu massiven Ausschreitungen von Jugendlichen. Grund ist der Tod eines 15-jährigen Jungen. Er war am Samstag von einem Schuss aus einer Polizeiwaffe getötet worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%