Urabstimmung
Neuer Ärztestreik wird wahrscheinlicher

Nach dem Ende des dreimonatigen Ärztestreiks an den Universitätskliniken steht jetzt ein Arbeitskampf an den kommunalen Krankenhäusern bevor.

HB BERLIN. Bei der Urabstimmung des Marburger Bundes in Nordrhein-Westfalen stimmten nach Angaben des Ärztegewerkschaft rund 98 Prozent der Teilnehmer für einen Streik. In Thüringen votierten Angaben 86,6 Prozent der kommunalen Klinikärzte für einen Streik. Auch in Bayern hieß es, die Ärzte hätten mit großer Mehrheit für den Arbeitskampf gestimmt. Dieser solle bereits am Montag beginnen.

Das bundesweite Ergebnis der Urabstimmung will der Marburger Bund an diesem Samstagnachmittag in Berlin bekannt geben. Im Tarifkonflikt der mehr als 700 kommunalen Kliniken fordert die Ärztegewerkschaft für die 70 000 Ärzte einen eigenen Tarifvertrag, mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen. Für die Universitätskliniken hatte der Marburger Bund Mitte Juni einen eigenen Tarifvertrag durchgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%