Verdi verbucht immerhin gebremsten Rückgang: Den Gewerkschaften laufen die Mitglieder fort

Verdi verbucht immerhin gebremsten Rückgang
Den Gewerkschaften laufen die Mitglieder fort

Die Zahl der im DGB gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmer ist im vorigen Jahr unter die Marke von sieben Mill. gesunken.

HB BERLIN. Insgesamt seien zum Jahreswechsel knapp 6,8 Mill. Menschen Mitglied in einer der acht im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zusammengeschlossenen Organisationen gewesen, teilte der Dachverband am Dienstag mit. Das sei per Saldo ein Rückgang um 3,3 Prozent. Neu seien 283 000 Menschen in eine DGB-Gewerkschaft eingetreten. Der Anteil von Jugendlichen unter den neuen Mitgliedern liege mit 33,8 Prozent erheblich höher als ihr Anteil an der gesamten Mitgliedschaft (7,4 Prozent).

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi teilte mit, ihre Mitgliederzahl sei um 4,27 Prozent auf 2,36 Mill. zurückgegangen. Der Rückgang sei aber deutlich geringer als 2004 ausgefallen, berichtete Verdi ohne nähere Angaben. Über 110 000 Menschen seien vergangenes Jahr der mitgliederstärksten DGB-Gewerkschaft beigetreten. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) verlor im vergangenen Jahr 22 000 Mitglieder. Ende 2005 seien in der drittgrößten DGB-Gewerkschaft 749 000 Menschen organisiert gewesen, ein Jahr zuvor seien es noch 771 000 gewesen, sagte Vorstandsmitglied Edeltraud Glänzer am Montagabend in Hannover. Das sei ein Rückgang um 2,8 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%