Vierjahreshoch
Union legt in Wahlumfrage kräftig zu

Gut ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl hat die Union laut einer Umfrage des Forsa-Instituts deutlich im Wähleransehen zulegen können. SPD, Grüne und Linke verlieren hingegen an Zuspruch.
  • 32

HamburgDie Union ihre Werte in einer aktuellen Wählerumfrage verbessern können. Im Vergleich zur Vorwoche kletterten CDU und CSU um drei Punkte auf 39 Prozent, wie Forsa im Auftrag des „Sterns“ und des Senders RTL ermittelte. Es ist ihr bester Wert in dieser Umfrage seit Juli 2008.

Gemeinsam mit der FDP käme die Union nun auf 44 Prozent. Die beiden Parteien hätten damit einen Vorsprung von sechs Punkten auf SPD und die Grünen.

Während die FDP in der Umfrage bei fünf Prozent blieb, sanken die Ergebnisse für SPD, Grüne und Linke um je einen Punkt. Die SPD liegt den Angaben zufolge nun bei 26 Prozent, die Grünen bei zwölf Prozent und die Linke sowie die Piratenpartei bei jeweils sieben Prozent. Vier Prozent würden sich für übrige Parteien entscheiden. An der Umfrage beteiligten sich 2.506 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Vierjahreshoch: Union legt in Wahlumfrage kräftig zu"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • ... dann haben die Islamisten also recht!...

    Wir sind ungläubige Schweine... und bekämpfen braucht man uns nicht...wir sägen uns selbst ab mit diesem ganzen linksgedrehten Mainstrem...

    in spätestens zwei bis drei Generationen gibt es vermutlich in Deutschland sowieso nur noch Muslime... dank unserer Gesetze bekommen die nämlich im Schnitt 3-4 Kinder, die deutschen im Schnitt gerade mal eines...

    Spätestens dann werden sich diese Menschenmassen nicht mehr dem deutschen Gesetz beugen, sondern unter der Scharia leben... aber wie ist zu lesen - dieser Kauder will mehr Moscheen... statt die Deutschen mal daran zu erinnern in die Kirche zu gehen... und von der Kirche hört man nichts...

    Leute: Deutschland schafft sich ab... es wird nur noch schneller gehen als Herr Sarrazin vermutet hat

  • Die hat doch abends Psychotherapie. Es ist doch lachhaft, wie sie von Eigenverantwortung spricht weil sie vor 22 Jahren aus Amerika zurückkam und da zu den Eltern wohnen ging..."it was hire-and-fire probably in the US. She never learnt to work though!" Ja und dann hat sie sich NATÜRLICH - erleichtert - dort gesetzlich krankenversichert: also nichts Eigenverantwortung sondern partizipieren am Gemeinwohl niederer Krankenkassenbeiträge durch Mio. Mitglieder!!!

  • oh gott magritt117888 wieder. Es ist doch lachhaft, wie sie von Eigenverantwortung spricht weil sie vor 22 Jahren aus Amerika zurückkam und da zu den Eltern wohnen ging..."it was hire-and-fire probably in the US. She never learnt to work tough!" Ja und dann hat sie sich dort gesetzlich krankenversichert: also nichts Eigenverantwortung sondern partizipieren am Gemeinwohl niederer Krankenkassenbeiträge durch Mio. Mitglieder!!!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%