Wähler-Umfrage
Führungswechsel bringt FDP keine Wähler

Obwohl Philipp Rösler laut einer Umfrage vom Mittwoch bei den Wählern beliebt ist, kommt die FDP nicht voran. Neue Umfragewerte machen der Partei keine große Hoffnung auf einen Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde.
  • 6

BerlinDie FDP kommt trotz des angekündigten Wechsels an der Parteispitze nicht aus dem Umfragetief.

Bei Bundestagswahlen am kommenden Sonntag würden die Liberalen nach dem am Freitag veröffentlichten Deutschlandtrend der ARD nur vier Prozent der Stimmen bekommen und damit den Wiedereinzug ins Parlament verpassen. Gegenüber der vergangenen Woche ist dies ein Verlust von einem Punkt.

Die Grünen legen dagegen einen Punkt auf 24 Prozent zu. Stärkste Kraft bliebe die Union mit unverändert 33 Prozent. Die SPD verlöre einen Punkt auf 26 Prozent. Die Linke erreicht der Umfrage zufolge acht Prozent, einen Punkt mehr.

Rot-Grün käme damit weiterhin auf insgesamt 50 Prozent. Die Regierungskoalition würden 37 Prozent unterstützen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Wähler-Umfrage: Führungswechsel bringt FDP keine Wähler"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Lieber Nichtwähler ,

    ich muss Ihnen total zustimmen.

    Rösler hat jetzt für die Beitragzahler der Pflege die
    nächste Schockstarre parat -Erhöhung mind.0,8% .

    In F wäre Rösler u.der ganze Haufen schwarz/gelb schon
    Vergangenheit .

    Der deutsche Michel wird erst wach ,wenn er untergeht !

  • Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger ... :-)

  • Erschreckend dass die ehemaligen Mauerschützen (Linke) einen Punkt Zugewinn verzeichnen. Wie dumm muss man eigentlich sein, so einer "Partei" seine Stimme zu geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%