Wahljahr 2013: FDP kämpft um ihr Überleben

Wahljahr 2013
Wer kann mit Merkel? Wer will mit Merkel?

FDP kämpft um ihr Überleben

Für die Liberalen geht es im kommenden Jahr um das nackte Überleben. Bundesweit notiert sie knapp unter oder über fünf Prozent. Und scheitert sie in Röslers Heimatland Niedersachsen tatsächlich, dann steht der Parteichef und Vizekanzler vor dem Ende seiner politischen Karriere, die FDP müsste sich mal wieder personell neu aufstellen und dürfte in ihrer personellen Notlage schon wieder auf Rainer Brüderle angewiesen sein.

Aber auch für die CDU wäre ein Scheitern der FDP in Niedersachsen eine mittlere Katastrophe. Die Neuauflage von McAllisters Bündnisses wäre hinfällig – und die Aussichten einer schwarz-gelben Koalition im Bund stark getrübt.

Zwar rechnen nach der jüngsten Emnid-Umfrage zwei Drittel der Bundesbürger damit, dass Merkels auch nach der Wahl im Herbst Kanzlerin bleibt. Die Union lag in Umfragen zuletzt bei 40 Prozent, die SPD zwischen 27 und 30 Prozent, die Grünen um die 14 und die Linke um 8 Prozent.

Wie schnell es in Deutschland inzwischen mit den Stimmungen geht, zeigt die Piratenpartei: Nach ihren Erfolgen bei den Landtagswahlen in Berlin, Saarland, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen galten sie schon als etabliert. Doch die Umfragen sehen sie derzeit weder in Niedersachsen, noch in Bayern und auch nicht im Bund im Parlament.

Damit könnte die FDP mal wieder den entscheidenden Ausschlag in der Bundespolitik geben, wenn sie wieder ins Parlament kommt. Obwohl es in der schwarz-gelben Koalition seit dem Start 2009 rumpelt und kracht, wird Merkel nicht müde, die FDP als natürlichen Partner der Union zu beschreiben. Aber außer der FDP will auch niemand mit der Merkel-Partei eine Polit-Ehe eingehen.

Kommentare zu " Wahljahr 2013: Wer kann mit Merkel? Wer will mit Merkel?"

Alle Kommentare
  • Nein danke Lilly, ich klicke grundsätzlich nicht auf Links, die mir geisteskranke rechte Idioten hier im Kommentarbereich vorschlagen.

  • 5000 deutsche Pflegefälle im Ausland findet Gesundheitsminister Daniel Bahr (36, FDP) gar nicht viel!
    Daniel Bahr: "Als Gesundheitsminister bin ich für die Rahmenbedingungen zuständig. Nur 5000 von 2,5 Millionen Pflegeberechtigten erhalten ihre Pflegeleistungen im EU-Ausland. BILD: Die Menschen wollen zuhause, in ihrem gewohnten Umfeld bleiben, auch wenn sie pflegebedürftig sind.
    http://www.bild.de/politik/inland/daniel-bahr/5000-pflegefaelle-im-ausland-findet-bahr-nicht-viel-27179514.bild.html
    =====
    Peer Steinbrück fuhr mit Gratis-Bahncard 1. Klasse für Bundestagsabgeordnete zu Vorträgen
    Am Wochenende räumte der SPD-Kanzlerkandidat ein, dass ihm bei Annahme eines 25 000-Euro-Honorars von den Stadtwerken Bochum „Fingerspitzengefühl gefehlt“ habe.
    Nun kommt heraus: Peer Steinbrück fuhr mit der Gratis-Bahncard 1. Klasse für Bundestagsabgeordnete zu gut bezahlten Vorträgen (Für 89 Auftritte zwischen 2009 und 2012: 1,25 Millionen Euro)!
    http://www.bild.de/politik/inland/peer-steinbrueck/fuhr-mit-gratis-bahnkarte-zu-vortraegen-27179502.bild.html
    =====
    Altersvorsorge
    Wie die Inflation die Renten frisst
    http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge-versicherung/nachrichten/altersvorsorge-wie-die-inflation-die-renten-frisst/7376352.html
    =====
    Folge der Schuldenkrise
    Bundesbank warnt Deutschland vor gefährlicher Blase
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/folge-der-schuldenkrise-bundesbank-warnt-deutschland-vor-gefaehrlicher-blase/7387732.html

  • Wer nicht begriffen hat,
    was die Politiker in den letzten 40 Jahren angerichtet haben u.wie gefährlich CDU+GRÜNE+SPD+FDP+LINKE+CSU sind,
    der kann nur Gehirnamputiert sein.
    Wer sie trotzdem wählt,ist für mich genau so gefährlich.

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger,disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen.Dem kann aber gegengesteuert werden,indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür,es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache,die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
    Joschka Fischer,Bündnis90/Die Grünen

    „…denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit…“
    Angela Merkel,CDU und Bundeskanzlerin

    „Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken“
    Angela Merkel, CDU,Bundeskanzlerin am 03.02.2003 im Präsidium der CDU

    Sinngemäß: "Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird"
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)

    "Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen. Der Weg ist mühsam, aber es lohnt sich, ihn zu gehen."
    Wolfgang Schäuble, CDU,Bundesfinanzminister (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8.10.2011)

    Rösler will Kündigungen erleichtern
    http://www.n-tv.de/politik/Roesler-will-Kuendigungen-erleichtern-article9859351.html

    http://marc-doll.de/index.php?option=com_content&view=article&id=51:negative-zitate&catid=41:buchtipp-zitate&Itemid=61

    http://www.webdesign-luene.de/aktuelles/2009/11/29/burgerkrieg-in-deutschland/

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/05/10/burgerkrieg-gefahrengebiete-in-deutschland-karte/

    http://www.kopp-exklusiv.de/index.php

  • „Die Wahl 2013“
    ist für unser Volk so wichtig
    wie das Atmen, Essen, Trinken
    und unser weiter bestehen als Volk!

    Schaut euer Land an
    unsere Straßen
    unsere Renten
    unsere sozialen Institutionen
    vom Islam bedroht
    Nach den 2 fast geschlachteten Polizisten …
    +Schon wieder Islamisten-Angriff in Bonn+
    Zwei Islamisten haben 24-Jährigen Inder
    am 24.12. die Zunge zerschnitten,
    weil er nicht zum Islam konvertieren will.
    http://www.focus.de/panorama/welt/weil-student-nicht-zum-islam-konvertierte-mutmassliche-islamisten-zerschneiden-inder-die-zunge_aid_888164.html

    Massenarmut unserer Kinder
    Massenarmut der Rentner
    Arbeitslosigkeit
    steigende Selbstmordraten
    millionen Haushalte können Strom nicht zahlen
    dem Ausplündern freigegeben
    der Abschaffung freigegeben

    Danke CDU+SPD+GRÜNE+FDP+CSU+LINKE!
    Für die sozialpolitische Brandrodung!

    Jahrzehnte unser Land & Volk ruiniert!
    Ihr habt die Taschen voll,
    wir dafür leer!
    Danke!

    Nie mehr CDU, SPD, GRÜNE, FDP, CSU, LINKE …

    Wenn doch,
    dann können wir auch gleich vom Dach springen,
    dann ist der Leidensweg kürzer!

    Rösler und Altmaier: Neun Monate vor der Bundestagswahl versorgen sie Parteifreunde mit lukrativen Posten!
    FDP:Rösler will Kündigungen erleichtern
    http://www.n-tv.de/politik/Roesler-will-Kuendigungen-erleichtern-article9859351.html

    Die CIA-Studie von 2008 warnt vor Bürgerkrieg für 2020, da konnte sie nicht ahnen mit welcher Hochgeschwindigkeit CDUGRÜNESPDFDPLINKECSU unser Land über die Klippe treten! Wie gründlich und nachhaltig diese Parteien Deutschland ruiniert haben und in den Bürgerkrieg zwingen werden!

    „Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken“
    Angela Merkel, CDU,Bundeskanzlerin,03.02.2003 im Präsidium der CDU

  • @ GrandCanyon

    Du hast mich beeindruckt, mein GrandCanyon,
    deshalb darf du dir das reinziehen :

    http://www.lillymarlen.com/default.html

    Lach nicht und zeige nicht mit dem Finger auf mich,

    GENIESSE ES !!!!!

  • @ Lilly Marlen:
    "Dein Herum bellen beeindruckt hier keinen !"

    Das ist wohl war, hier an dem sich die ganzen geisteskranken Loser wie z.B. G.N., Vollstrecker und selbstverständlich auch Sie versammeln um aus der Anstalt ihren Dünnschiss zu versprühen interessiert eine normale Diskussion wohl keinen.

    Aber ein Glück zeigt man außerhalb ihres kleinen, abgedunkelten Raumes mit den Finger auf Sie und lacht Sie ordentlich aus. Ansonsten weiter so Lilly, mit solchen Argumentationen überzeugt man schließlich Wähler, die NPD hätts nicht besser machen können.



  • gut zusammengefasst

  • Ich denke, dass Deutschland im mBund noch lange nicht reif ist für Freie Wähler-Alternativen.

    Und weil Sie denken, das sei so, ist es besser man lebt nach dem Motto: die dümmsten Kälber wählen ihren Schlachter selber?

    Also weiter auf der Titanic in den Untergang?

    Das erklärt natürlich, warum diese Einheitsparteien immer noch halbwegs an der Wasseroberfläche daher dümpeln, auch wenn der Eisberg kurz davor ist, ihnen den Todesstoß zu versetzen!

  • Lilly Marlen

    Da ist sie wieder, unser Strassenmädchen, das unter der Laterne steht und ihr Sonderschulwissen absondert. Und wenn die Kundschaft ausbleibt bricht es im wahrsten Sinne des Wortes aus ihr heraus; meint, die Dame Lilly kotzt ihre gesamte Blödheit heraus. Es gibt zwar den Spruch "Dumm fickt gut" aber Dumm sollte eher schweigen und das machen wofür sie auch noch Geld bekommt. Also Lilly geh wieder auf die Strasse und mach die alten Opas an. Da kennt man dich, da ist dein zu Hause, da kannst du dich in der Gosse suhlen und wohlfühlen.

  • Den Geldeliten und ihren Lobbygruppen ist es doch vollkommen egal, ob nach der Wahl Frau Merkel und Herr Röslein oder Herr Steinbrück und Herr TrittIhne die Republik für Sie ,kommissarisch, regieren. Entscheidend ist, dass Unter- und Mittelschicht weiterhin brav die Zinsen und Zinseszinsen für das gebunkerte Kapital der oberen 10% erwirtschaften. Die wichtigsten Zentralbanken FED, BoE und EZB sind inzwischen auch gleichgeschaltet und garantieren mit ihrer alternativlosen Rettungspolitik die angehäuften Staats- und Bankschulden und damit auch die exorbitanten Vermögen der Systemprofiteure.
    Das wird die Mutter aller Blasen, ganz egal wer regieren wird.

Serviceangebote