Deutschland

Diskussion: Kommentare zu: Wer kann mit Merkel? Wer will mit Merkel?

Oliver Stock, Chefredakteur Handelsblatt Online

Liebe Leserinnen und Leser,

Ihre Argumente sind gefragt. Sie haben einen Hinweis? Sie haben eine Meinung – wie bitte, sogar eine andere? In dieser Kommentarspalte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu äußern. Andere Leser interessieren sich für Ihre Anmerkungen, vor allem dann, wenn Sie einen eigenen Blickwinkel mitbringen. Handelsblatt Online ist dafür die Plattform. Unser Anliegen ist es, dass es dabei inhaltlich, aber nicht persönlich zu Sache geht, meinungsfreudig, aber nicht bis ins Extreme. Dafür stehen unsere Moderatoren zur Verfügung. Sie greifen spätestens dann ein, wenn es unsachlich wird. Unser Moderatorenteam ist wochentags von 7.30 bis 21 Uhr dabei, in dieser Zeit können Sie kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind.

Darüber hinaus bitten wir Sie, sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken. Beteiligen Sie sich mit Ihrem richtigen Vor- und Nachnamen an der Diskussion – so wie auch wir Redakteure mit unseren Namen für das einstehen, was wir veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag

Bleiben Sie fair!


Oliver Stock
Chefredakteur Handelsblatt Online
Ausrufezeichen

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette.

Unsere Inhalte sind grundsätzlich nur für den Zeitraum von bis zu sieben Tagen nach Erscheinen kommentierbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unserer Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

  • 29.12.2012, 15:04 UhrVicario

    SCHWARZ / GELB steht für :

    - Festhalten an der Agenda 2010, also an allem, was die ROT/GRÜNEN
    gegen ihr eigenes Volk vollzogen haben
    - weitere Verarmung der Bevölkerung durch Abzocke unter dem Namen
    "Energiewende" bzw. verkorkste Staats-Energiewirtschaft
    - maßlose Verschwendung der einbezogenen Steuergelder bei den
    Eurokraten-Gehälter und - Renten in der EU
    - maßlose Verschuldung des Deutschen Staates durch sinnlose Rettungs-
    Aktionen des €, die Verschuldung unter Merkel betrug zusätzlich
    700 Mrd. € unter ihrer Regentschaft
    - Planung von weiteren Steuererhöhungen für die Finanzierung des
    € - Fiasko und Transfers an die "Club-Med" - Länder
    - Systemunterwanderung der Medien ( Fernsehen, Zeitungen ) im eigenen
    Propagandasinne und Desinformation der Bevölkerung
    - Ungesteuerte Zuwanderung von Asylanten, Zigeunern, Flüchtlingen

    Mit einer Kanzlerin, die die Europäer aufeinander hetzt und einen flächendeckenden Hass gegen die Deutsche Bevölkerung bei den Nachbarländern erzeugt.

    Wer will sowas...? Nur bekloppte !

    • 29.12.2012, 17:41 Uhrbierbernd

      Nicht zu vergessen dieses permanente "Einknicken" von Merkel/Schäuble vor der Brüsseler Diktatur.

    • 31.12.2012, 07:48 Uhr80.Millionen.Trottel.Volk

      „Die Wahl 2013“
      ist für unser Volk so wichtig
      wie das Atmen, Essen, Trinken
      und unser weiter bestehen als Volk!

      Schaut euer Land an
      unsere Straßen
      unsere Renten
      unsere sozialen Institutionen
      vom Islam bedroht
      Nach den 2 fast geschlachteten Polizisten …
      +Schon wieder Islamisten-Angriff in Bonn+
      Zwei Islamisten haben 24-Jährigen Inder
      am 24.12. die Zunge zerschnitten,
      weil er nicht zum Islam konvertieren will.
      http://www.focus.de/panorama/welt/weil-student-nicht-zum-islam-konvertierte-mutmassliche-islamisten-zerschneiden-inder-die-zunge_aid_888164.html

      Massenarmut unserer Kinder
      Massenarmut der Rentner
      Arbeitslosigkeit
      steigende Selbstmordraten
      millionen Haushalte können Strom nicht zahlen
      dem Ausplündern freigegeben
      der Abschaffung freigegeben

      Danke CDU+SPD+GRÜNE+FDP+CSU+LINKE!
      Für die sozialpolitische Brandrodung!

      Jahrzehnte unser Land & Volk ruiniert!
      Ihr habt die Taschen voll,
      wir dafür leer!
      Danke!

      Nie mehr CDU, SPD, GRÜNE, FDP, CSU, LINKE …

      Wenn doch,
      dann können wir auch gleich vom Dach springen,
      dann ist der Leidensweg kürzer!

      Rösler und Altmaier: Neun Monate vor der Bundestagswahl versorgen sie Parteifreunde mit lukrativen Posten!
      FDP:Rösler will Kündigungen erleichtern
      http://www.n-tv.de/politik/Roesler-will-Kuendigungen-erleichtern-article9859351.html

      Die CIA-Studie von 2008 warnt vor Bürgerkrieg für 2020, da konnte sie nicht ahnen mit welcher Hochgeschwindigkeit CDUGRÜNESPDFDPLINKECSU unser Land über die Klippe treten! Wie gründlich und nachhaltig diese Parteien Deutschland ruiniert haben und in den Bürgerkrieg zwingen werden!

      „Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken“
      Angela Merkel, CDU,Bundeskanzlerin,03.02.2003 im Präsidium der CDU

    • 31.12.2012, 08:05 UhrBrandstifterPolitik

      Wer nicht begriffen hat,
      was die Politiker in den letzten 40 Jahren angerichtet haben u.wie gefährlich CDU+GRÜNE+SPD+FDP+LINKE+CSU sind,
      der kann nur Gehirnamputiert sein.
      Wer sie trotzdem wählt,ist für mich genau so gefährlich.

      „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger,disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen.Dem kann aber gegengesteuert werden,indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür,es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache,die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
      Joschka Fischer,Bündnis90/Die Grünen

      „…denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit…“
      Angela Merkel,CDU und Bundeskanzlerin

      „Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken“
      Angela Merkel, CDU,Bundeskanzlerin am 03.02.2003 im Präsidium der CDU

      Sinngemäß: "Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird"
      Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)

      "Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen. Der Weg ist mühsam, aber es lohnt sich, ihn zu gehen."
      Wolfgang Schäuble, CDU,Bundesfinanzminister (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8.10.2011)

      Rösler will Kündigungen erleichtern
      http://www.n-tv.de/politik/Roesler-will-Kuendigungen-erleichtern-article9859351.html

      http://marc-doll.de/index.php?option=com_content&view=article&id=51:negative-zitate&catid=41:buchtipp-zitate&Itemid=61

      http://www.webdesign-luene.de/aktuelles/2009/11/29/burgerkrieg-in-deutschland/

      http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/05/10/burgerkrieg-gefahrengebiete-in-deutschland-karte/

      http://www.kopp-exklusiv.de/index.php

    • 31.12.2012, 08:19 UhrAusgeraubtesLand

      5000 deutsche Pflegefälle im Ausland findet Gesundheitsminister Daniel Bahr (36, FDP) gar nicht viel!
      Daniel Bahr: "Als Gesundheitsminister bin ich für die Rahmenbedingungen zuständig. Nur 5000 von 2,5 Millionen Pflegeberechtigten erhalten ihre Pflegeleistungen im EU-Ausland. BILD: Die Menschen wollen zuhause, in ihrem gewohnten Umfeld bleiben, auch wenn sie pflegebedürftig sind.
      http://www.bild.de/politik/inland/daniel-bahr/5000-pflegefaelle-im-ausland-findet-bahr-nicht-viel-27179514.bild.html
      =====
      Peer Steinbrück fuhr mit Gratis-Bahncard 1. Klasse für Bundestagsabgeordnete zu Vorträgen
      Am Wochenende räumte der SPD-Kanzlerkandidat ein, dass ihm bei Annahme eines 25 000-Euro-Honorars von den Stadtwerken Bochum „Fingerspitzengefühl gefehlt“ habe.
      Nun kommt heraus: Peer Steinbrück fuhr mit der Gratis-Bahncard 1. Klasse für Bundestagsabgeordnete zu gut bezahlten Vorträgen (Für 89 Auftritte zwischen 2009 und 2012: 1,25 Millionen Euro)!
      http://www.bild.de/politik/inland/peer-steinbrueck/fuhr-mit-gratis-bahnkarte-zu-vortraegen-27179502.bild.html
      =====
      Altersvorsorge
      Wie die Inflation die Renten frisst
      http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge-versicherung/nachrichten/altersvorsorge-wie-die-inflation-die-renten-frisst/7376352.html
      =====
      Folge der Schuldenkrise
      Bundesbank warnt Deutschland vor gefährlicher Blase
      http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/folge-der-schuldenkrise-bundesbank-warnt-deutschland-vor-gefaehrlicher-blase/7387732.html

  • 29.12.2012, 15:31 UhrHarlemjump


    Es gibt derzeit keine Alternative zu Frau Merkel. Sie macht eine gute Europapolitik und vertritt hart die deutschen Interessen.

    Wer sollte Ihr im Wahljahr schon das Wasser reichen?

    Steinbrück? Nein, dann doch lieber das wirtschaftspolitische Original, ohne Anhängsel wie Frau Nahles, Heißluftballon Gabriel oder den linken Grünen Tritin.

    • 29.12.2012, 16:04 UhrIdiots_for_Eurobombs

      Die Steuergelderverschleudering Merkel macht eine gute Politik für korrupte Seilschaften, ebenso wie Krisenverursacher Steinbrück (Deregulierung der Banken, Derivate, Zockereien der Landesbanken), von Nahles, Gabriel oder Trittin ganz zu schweigen. Doch es gibt deutschlandfreundliche Alternativen, die sich derzeit zu formieren beginnen, etwa bei den Freien Wählern oder der Wahlalternative. Einfach googlen und mitmachen. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

    • 29.12.2012, 16:13 UhrHarlemjump


      Ich denke, dass Deutschland im mBund noch lange nicht reif ist für Freie Wähler-Alternativen.

      Das bedeutet aber, dass jede Stimme für derartige Alternativen eine verschenkte Stimme ist und damit nur die äußeren Ränder wie NPD und Linke stärkt.

    • 29.12.2012, 17:08 UhrVollstrecker

      @ Harlemjump

      Zitat : Ich denke, dass Deutschland im mBund noch lange nicht reif ist für Freie Wähler-Alternativen.

      Was Staasis-Überbleibsel so alles denken..? Ist ja richtig interessant, dass mit der Alternativlosen-Zonenwachtel...?
      Denken sie mal schön weiter, "Systemling" , haben sich wohl eingerichtet ?
      Dackeln jetzt dem Mütterchen hinterher..?

      Sie haben für das Volk nicht zu denken, merken sie sich das !

    • 29.12.2012, 17:15 UhrVicario

      @ Harlemjump

      Für dämliche, die noch nichts über "ALTERNATIVEN" wissen :

      Wahl 13 : Zur Wahl gehen, Initiative zeigen ! Stimme nicht abgeben, sondern einsetzen und protestieren ! Nicht in die Urne (weg) werfen für korrupte, pseudodemokratische Blockparteien CDU,SPD,FDP,GRÜNE,LINKE ! Alles andere ist besser und wählbar ! Wer nicht wählt oder ungültig wählt, der wählt die Nomenklatura ! Zur Auswahl werden stehen : Die Partei, die Anti - € - Partei, PDV, die Anti - EU-Partei, Freie Bürger Union, die Republikaner, die Piraten, die Freiheit, Freie Union, die Freien Wähler, usw. Diesen Parteien muss man über 5 % helfen um die Nomenklatura abzulösen !

  • Die aktuellen Top-Themen
Trotz internationaler Proteste: Iran richtet junge Architektin hin

Iran richtet junge Architektin hin

Trotz internationaler Appelle hat der Iran ein Todesurteil gegen eine 26-Jährige vollstreckt. Die Frau hatte einen Geheimdienstmitarbeiter erstochen. Der Mann hatte sie laut UN-Ermittlungen sexuell belästigt.

Arbeitsmarkt: Zahl der Minijobber steigt erheblich

Zahl der Minijobber steigt erheblich

Die Zahl der Minijobber hat sich in den vergangenen Jahren nahezu verdoppelt, die Grünen warnen vor der „Niedriglohnfalle“. Experten erwarten unterdessen eine eher verhaltene Entwicklung des Arbeitsmarktes.

Europa vs. USA: Uncle Sam macht's vor

Uncle Sam macht's vor

Bankenrettung, Stresstests, Geldschwemme: Die USA sind ihre wirtschaftlichen Probleme pragmatisch angegangen. Bisher funktioniert das zumindest auf dem Papier besser als in Europa. Was der alte Kontinent lernen kann.