Wahlstreet
SPD-Aktie im Aufwind

Die Handelswoche an der Handelsblatt-Wahlstreet steht bisher im Zeichen von Kursgewinnen für die Aktie der Sozialdemokraten. Offenbare wurde das Thema TV-Duelle von den Wahlstreet-Aktionären zugunsten der SPD gewertet.

HB DÜSSELDORF. Die Handelswoche an der Handelsblatt-Wahlstreet steht bisher im Zeichen von Kursgewinnen für die Aktie der Sozialdemokraten. Zu Wochenbeginn konnte das Papier innerhalb kurzer Zeit von 28,85 auf in der Spitze 29,3 Prozent zulegen. Mittlerweile notiert das "Genossen-Wertpapier" SPD an der virtuellen Wahlbörse bei 29,2 Prozent. Die Händler hielten offenbar den Auftritt von Bundeskanzler Gerhard Schröder in der ARD-Sendung "Sabine Christiansen" für besser gelungen als das ZDF-Interview mit Angela Merkel am selben Abend, so dass sie am Montag direkt bei der SPD-Aktie beherzt zugriffen.

Dieser Trend wurde in den folgenden Tagen durch die Diskussion um das TV-Duell und Merkels Rückzieher für ein zweites Aufeinandertreffen noch verstärkt, wobei die Kursgewinne der SPD zu Lasten der Union gingen. Die Händler der Parteiaktien haben somit die aktuellen Informationen sofort in ihre Kaufentscheidungen einfließen lassen, denn im Vergleich zu den Meinungsumfragen der Wahlforscher liegen die Herausforderer von der Union an der Wahlstreet jetzt deutlich schlechter.

Im aktuellen Deutschlandtrend der ARD vom 28. Juli kommt die CDU noch auf 42 Prozent. Die Kurse der anderen Parteien blieben fast konstant, wobei der Linkspartei an der Wahlstreet weiter geringere Chancen eingeräumt werden als in den Umfragen.

Insgesamt hat das Handelsvolumen an der Wahlstreet deutlich zugenommen, mittlerweile sind rund 1000 Händler aktiv. Ihr Ziel ist es, den Wert ihres Depots durch eine kluge Handelsstrategie zu steigern. Nicht die persönliche Wahlentscheidung zählt, sondern die Einschätzung der Entwicklung auf dem Markt. Durch die Kauf- und Verkaufsentscheidungen soll in der Summe eine möglichst exakte Prognose der Wahlergebnisse vom 18. September entstehen.

Aktuelle Kurse und die Möglichkeit zur Anmeldung an der Wahlstreet finden Sie hier: >> Wahlstreet

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%