Werbung für den „Heiligen Krieg
Islamisten-Webseite aus dem Netz entfernt

Eine von einem Rechner in Frankfurt betriebene Internetseite mutmaßlicher islamistischer Terroristen ist aus dem Netz genommen worden. Die Islamisten hätten den Server ohne Wissen seiner Firma missbraucht, sagte der Geschäftsführer des Netzanbieters Netdirekt, Wiethold Wagner, am Donnerstag. Er bestätigte einen Bericht der „Frankfurter Rundschau“ (FR).
  • 0

HB FRANKFURT. Auf der Webseite, die seit Mittwoch gesperrt ist, sollen Hunderte von Videos mit Kampfhandlungen von Gotteskriegern angeboten worden sein. Hinter der Internetseite steckt die Terrorgruppe „Islamische Bewegung Usbekistan“ (IBU), wie der hessische Verfassungsschutz berichtete.

„Uns ist diese Seite schon länger bekannt“, sagte der Sprecher des Landesamts für Verfassungsschutz, Martin Heinemann, am Donnerstag in Wiesbaden. Die IBU wurde laut Verfassungsschutz vermutlich 1998 im Norden Afghanistans gegründet. Ziel der Vereinigung sei vor allem der Sturz des usbekischen Präsidenten. Derzeit befinde sich die IBU-Basis im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet. Ihre Kämpfer lieferten sich häufig Gefechte mit der pakistanischen Armee.

Die gesperrte Internetseite der IBU habe auch Anwerbefilme für den „Heiligen Krieg“ in deutscher Sprache zum Inhalt gehabt, berichtete die „FR“. Auch Aufnahmen von Hinrichtungen angeblicher Verräter seien zu sehen gewesen.

Firmen wie Netdirekt „vermieten“ die Rechner und liefern so die technischen Voraussetzungen für Internetseiten. Für die Inhalte sind sie nicht zuständig. „Wir sind ein Dienstleister“, sagte Wagner. „Und der kann natürlich auch - wir haben ein freies Internet - missbraucht werden.“ Mit Stichproben teste das Unternehmen die angebotenen Inhalte.

Kommentare zu " Werbung für den „Heiligen Krieg: Islamisten-Webseite aus dem Netz entfernt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%